Stadtbibliothek Graz
Mi

6

Feb
2019

INSELZEIT: KRÜMEL UND FUSSEL IM SCHNEEGESTÖBER

NACH EINEM BUCH VON JUDITH ALLERT UND JOËLLE TOURLONIAS

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Buchhandel.de

Krümel und Fussel begegnen einigen Waldtieren, die einen großen Berg an Wintervorräten gesammelt haben. „Sammeln?“, fragen sich die beiden Schweineferkel, „Wofür soll das denn gut sein?“. Da fängt es plötzlich an zu schneien. Während Krümel und Fussel den ersten Schnee genießen und Schneeschweineengel machen, ist der plötzliche Wintereinbruch für die anderen Tiere keine Freude. All ihre Vorräte sind eingeschneit. Hoffentlich können Krümel und Fussel helfen, damit du es dir mit den Tieren in der kuscheligen Winterhöhle gemütlich machen kannst.

Leitung: Martin Gerdenitsch

noch 5 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

7

Feb
2019

Online - Offline

Bewusster Umgang mit sozialen Medien und die Notwendigkeit von Offline-Zeiten

[kju:b]-Medienkompetenz
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© pixabay

Ist dein Smartphone dein ständiger Begleiter? Bist du ein „Smombie" oder neigst zu „Phubbing"? Wir diskutieren offen über den modernen Medienkonsum und sprechen darüber, wie das menschliche Gehirn und der Körper darauf reagieren, wie die dauerhafte Mediennutzung dein Verhalten beeinflusst und ab wann man von „digitaler Sucht“ sprechen kann. Gemeinsam tauchen wir ein in die Welt von Smartphone & Co und kümmern uns um deren optimale Nutzung. Mit neuem Wissen eröffnen sich völlig neue Wege für eine kritische und gewissenhafte Mediennutzung.

Leitung: Rosemarie Pacher-Theinburg…
…ist systemischer Coach mit dem Schwerpunkt der Begleitung und Unterstützung von Menschen in allen Lebenslagen.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

 

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

7

Feb
2019

Ukulele-Workshop

2-teiliger Basics-Workshop - 2. Teil am 14.02.2018, 17.00-19.00

[kju:b]-Special
 17:00 - 19:00 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Christian Birnstingl

Die Ukulele, die viersaitige Gitarre aus Hawaii ist wie geschaffen für die Liedbegleitung. Die Ukulele ist ein kleines und handliches Instrument, das man bei Bedarf immer dabeihaben kann. Dieser zweiteilige Workshop soll einen ersten Einblick in die Welt der Ukulelen-Musik geben. Es wird um Grundtechniken wie Akkordbegleitung und Rhythmen gehen, sodass danach schon das erste eigene Lied begleitet werden kann.

Leitung: Marisol Carrillo-Chataing…
…ist ausgebildete Sängerin und arbeitet als selbstständige Lehrerin für Gesang, Ukulele und Gitarre in Graz.

Alter: 12 - 26

2. Teil am 14.02.2018, 17.00-19.00

Anmeldung ausschließlich für beide Teile möglich!
Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Bitte um Nachricht, falls keine eigene Ukulele vorhanden ist – wir haben nur ein begrenztes Kontingent an Leihinstrumenten!
noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Courageous, enthusiastic Stella and her little brother Sam, venture into a nearby forest to search for fairies. Stella is convinced that they will find them, while Sam believes they are invisible. How will their perfect day in the woods end?

Die mutige, begeisterte Stella und ihr kleinen Bruder Sam wagen sich in einen nahegelegenen Wald, um nach Feen zu suchen. Stella ist überzeugt, dass sie sie sehen werden, während Sam glaubt, dass sie unsichtbar sind. Wie wird ihr perfekter Tag im Wald enden? Und welche Magie widerfährt dir, wenn du mit ein paar neuen englischen Zauberwörtern deinen eigenen Zauberstab schwingst?


Leitung: Sara Crockett

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

12

Feb
2019

INSELZEIT: Der Wolf, die Ente und die Maus

NACH EINEM BUCH VON MAC BARNETT UND JON KLASSEN

LABUKA - INSELZEIT
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Eine Maus wird von einem Wolf verschlungen und trifft im Bauch des Wolfes auf eine Ente, die dort gemütlich und ohne Angst lebt. Die Maus möchte bei ihr bleiben und die beiden verbringen eine schöne Zeit miteinander, essen, feiern und tanzen zusammen. Dem Wolf tut das nicht so gut und ihm wird immer übler. Ein Jäger hört sein Jammern, schießt auf ihn, verfehlt ihn aber. Die Ente und die Maus beschließen,
ihr Zuhause zu verteidigen und schlagen den Jäger in die Flucht, bevor er den Wolf erwischen kann. Als Dank erfüllt der Wolf seinen Lebensrettern einen Wunsch und heult seitdem jede Nacht. Was haben sich die Maus und die Ente gewünscht? Warum leben sie im Bauch des Wolfes so gut? Hilf uns beim
gemeinsamen Nachdenken über Angst, Freiheit und Freundschaft. Werde kreativ und nimm auch gleich etwas für deine eigene Geborgenheit mit auf den Heimweg.


Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Di

12

Feb
2019

Lebendige Erinnerungen

Erinnern sichert Zukunft - im Dialog mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen

[kju:b]-Politik & Geschichte
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© pixabay

Unsere Gesellschaft verfügt über eine große Kostbarkeit – das Wissen und die Erfahrungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen! Seien es berührende Erlebnisse aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges, prägende Erkenntnisse der Nachkriegszeit oder wilde Geschichten der revolutionären 1970er Jahre – dieser Workshop verbindet Biographien und Sichtweisen von Jung & Alt, stärkt den Zusammenhalt der Generationen und stellt ein wirkungsvolles Instrument der Demokratie- und Menschenrechtsbildung dar. In Zeiten des Wiedererstarkens von Rassismus und politischem Extremismus sind es diese generationsübergreifenden Dialoge, die aus lebendigen Erinnerungen eine starke Gegenwart und hoffentlich eine blühende Zukunft schaffen.

Leitung: ARGE-Jugend gegen Gewalt und Rassismus…
…ist eine Fachstelle für Gewaltprävention, Menschenrechtsbildung und Antidiskriminierungsarbeit.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Courageous, enthusiastic Stella and her little brother Sam, venture into a nearby forest to search for fairies. Stella is convinced that they will find them, while Sam believes they are invisible. How will their perfect day in the woods end?

Die mutige, begeisterte Stella und ihr kleinen Bruder Sam wagen sich in einen nahegelegenen Wald, um nach Feen zu suchen. Stella ist überzeugt, dass sie sie sehen werden, während Sam glaubt, dass sie unsichtbar sind. Wie wird ihr perfekter Tag im Wald enden? Und welche Magie widerfährt dir, wenn du mit ein paar neuen englischen Zauberwörtern deinen eigenen Zauberstab schwingst?


Leitung: Sara Crockett

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

13

Feb
2019

LABUBABY: BABYTAGE STADTBIBLIOTHEK MIT BUCHSTART STEIERMARK

MIT BÜCHERN WACHSEN - MEIN ERSTES BUCH*

LABUBABY
 13:00 - 16:30 Uhr
 0 - 1 Jahre

© Land Steiermark

© Lesezentrum

© Buchstart Steiermark

© Buchstart/Helga Bansch

Mit der Aktion „Buchstart“ möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Das Buchstart-Sackerl enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek, einen Leporello u.a. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen BABYTAGE zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kind zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. (BABYTAG STADTBIBLIOTHEK ist kein Workshop. Es ist keine Anmeldung notwendig!) Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen BABYTAG-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

*Ein Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken.

 
Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Fr

15

Feb
2019

SMARTPHONE - SMARTLIFE

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Smartphones und Handyapps

[kju:b]-Medienkompetenz
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

@ fotolia

Smartphones sind ein Teil unseres Alltags geworden und verändern unser Leben maßgeblich. Multimediale Kommunikation, Datenzugriff und Apps als Unterstützer im Schul-, Berufs- oder Privatleben eröffnen uns neue Perspektiven. Doch wie nutze ich diese zahlreichen Möglichkeiten verantwortungsbewusst? Wie gehe ich sensibel mit Bildmaterial und anderen Inhalten um? Wir durchleuchten die vielseitigen Funktionen des Smartphones und sprechen über die unterschiedlichen Betriebssysteme und deren Vor- und Nachteile für die UserInnen. Was sind Apps und wie steht es um die Absichten der App-EntwicklerInnen? Wir nehmen Anwendungssoftware wie Instagram, Snapchat und Whatsapp ins Visier, beschäftigen uns mit der Sicherheit unserer Daten und den Zugriffsrechten, die Apps wirklich benötigen. Dabei geht es darum, das Smartphone optimal zu nutzen und sich gleichzeitig über den Umgang mit unterschiedlichsten Inhalten und Daten bewusst zu sein.

Leitung: fum (Film und Medien Akademie)
Alter: ab 12 (Workshop passt sich an das Alter der TeilnehmerInnen an)

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

19

Feb
2019

STERNENZEIT: TOM, DER KLEINE ASTRONAUT

NACH EINEM BUCH VON BARBARA SCHOLZ

LABUKA - STERNENZEIT
 10:00 - 11:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Buchhandel.de

Jeder kleine Junge träumt davon, einmal mit einer Rakete ins Weltall zu fliegen. So auch Tom, denn in ihm schlummert ein leidenschaftlicher Astronaut. Er kann ein supertolles Raumschiff an nur einem Tag bauen. Und er weiß genau, was man für einen Flug ins Weltall alles braucht. Natürlich eine gute Besatzung und jede Menge praktische Dinge aus dem Kinderzimmer. Auch wenn es mal gefährlich wird, weiß Tom genau, was zu tun ist. Da kann ihm auch eine kleine Bruchlandung nichts anhaben. Gleich hat er einen neuen Plan und vielleicht verrät er dir ja, wie du deine eigene Rakete mit einer zündenden Idee steigen lassen kannst.

Leitung: Thomas Strini

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!