Stadtbibliothek Graz
Mi

5

Jun
2019
 13:00 - 16:30 Uhr
 0 - 1 Jahre

© Buchstart/Helga Bansch

© Lesezentrum

© Land Steiermark

„Babytage Stadtbibliothek mit Buchstart Steiermark“ *– Mit dieser Aktion möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Dieses enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen „Babytage“ zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kinder zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen „Babytage“-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

* Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken. Die Veranstaltung „Babytage Stadtbibliothek“ ist kein Workshop; keine Anmeldung nötig.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Do

6

Jun
2019

BÜCHERTHEATER: DIE GESCHICHTE VON KALIF STORCH

nach einem Buch von Wilhelm Hauff, frei nacherzählt vom Theater vogelfrei

LABUKA - BÜCHERTHEATER
 09:00 - 10:00 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Theater vogelfrei

Kalif Chasid von Bagdad lacht für sein Leben gerne! Alle Hahas, Hohos, Hihis, Hehes und Huhus beherrscht er aus dem Effeff. Doch niemals hätte er gedacht, dass gerade sein Schief-Lachen ihn und den Großvezier in das wunderlichste Abenteuer ihres Lebens führen würde! Viele komische Vögel begleiten dich und das schmunzelnde, kichernde und grinsende Publikum, durch ein buntes Märchenspektakel voller Musik und lustiger Einfälle. Sei herzlich willkommen bei diesem Mit-Mach- und Mit-Lach-Theater!

Leitung: Theater vogelfrei
Schauspiel, Ausstattung und Musik: Katharina Krois

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

6

Jun
2019

BÜCHERTHEATER: DIE GESCHICHTE VON KALIF STORCH

nach einem Buch von Wilhelm Hauff, frei nacherzählt vom Theater vogelfrei

LABUKA - BÜCHERTHEATER
 16:00 - 17:00 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Theater vogelfrei

Kalif Chasid von Bagdad lacht für sein Leben gerne! Alle Hahas, Hohos, Hihis, Hehes und Huhus beherrscht er aus dem Effeff. Doch niemals hätte er gedacht, dass gerade sein Schief-Lachen ihn und den Großvezier in das wunderlichste Abenteuer ihres Lebens führen würde! Viele komische Vögel begleiten dich und das schmunzelnde, kichernde und grinsende Publikum, durch ein buntes Märchenspektakel voller Musik und lustiger Einfälle. Sei herzlich willkommen bei diesem Mit-Mach- und Mit-Lach-Theater!

Leitung: Theater vogelfrei
Schauspiel, Ausstattung und Musik: Katharina Krois

noch 61 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Minnie und Muh sind beste Freunde, die ein komfortables (aber etwas langweiliges) Leben auf einer Farm führen. Alles ändert sich an dem Tag, an dem sie den Traktor des Bauern stehlen, über einen Hügel zoomen, in die Luft fliegen und landen... auf dem Mond????? Wie im Himmel werden Minnie und Muh es schaffen, sich (und den Traktor) heil nach Hause zu bringen? Vielleicht kannst du den beiden beim Bau einer Rakete helfen, die sie wieder sicher zurück auf die Erde fliegt, und erlernst nebenbei noch den Countdown für den Start auf Englisch zu zählen!

Minnie and Moo are best friends living a comfortable (but a little bit boring) life on a farm. Everything changes the day that they steal the farmer‘s tractor, zoom over a hill, fly into the air and land...on the moon??? How on Earth will Minnie and Moo get themselves (and the tractor) back home in one piece? Maybe you can help them build a rocket that will fly them safely back to Earth and learn how to count the launch countdown in English!

Leitung: Sara Crockett

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

7

Jun
2019

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 14:00 - 15:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

7

Jun
2019

URHEBERRECHT IM INTERNET

Rechtsansprüche auf Text, Bild und Ton in der virtuellen Welt

[kju:b]-Multiply
 15:30 - 17:30 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© fotolia

Durch die zunehmende Vernetzung, die ständige Kommunikation, das Verbreiten von Medieninhalten durch mobile Geräte und den Einfluss der Europäischen Union hat das Thema „Urheberrecht“ in der öffentlichen Wahrnehmung stark an Bedeutung gewonnen. Das Bewusstsein über Rechte, Pflichten und vor allem die Folgen bei Rechtsverletzungen fehlt aber oftmals. Im Rahmen dieses Workshops wird zuerst auf begriffliche Definitionen eingegangen und im Anschluss die Anwendung des Urheberrechts in der „digitalen Welt“ greifbar gemacht.

Leitung: Legal Literacy Project – ist ein Verein von Studierenden und jungen Absolventinnen und Absolventen des Studiums der Rechtswissenschaften, der es sich zum Ziel gesetzt hat, einen Beitrag zur Vermittlung von rechtlichem Basiswissen in der Gesellschaft zu leisten.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern
noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Minnie und Muh sind beste Freunde, die ein komfortables (aber etwas langweiliges) Leben auf einer Farm führen. Alles ändert sich an dem Tag, an dem sie den Traktor des Bauern stehlen, über einen Hügel zoomen, in die Luft fliegen und landen... auf dem Mond????? Wie im Himmel werden Minnie und Muh es schaffen, sich (und den Traktor) heil nach Hause zu bringen? Vielleicht kannst du den beiden beim Bau einer Rakete helfen, die sie wieder sicher zurück auf die Erde fliegt, und erlernst nebenbei noch den Countdown für den Start auf Englisch zu zählen!

Minnie and Moo are best friends living a comfortable (but a little bit boring) life on a farm. Everything changes the day that they steal the farmer‘s tractor, zoom over a hill, fly into the air and land...on the moon??? How on Earth will Minnie and Moo get themselves (and the tractor) back home in one piece? Maybe you can help them build a rocket that will fly them safely back to Earth and learn how to count the launch countdown in English!

Leitung: Sara Crockett

noch 18 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

12

Jun
2019

SMARTPHONE - SMARTLIFE

Verantwortungsbewusster Umgang mit Handyapps, Social Media und Co.

[kju:b]-Multiply
 17:00 - 19:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© pixabay

Smart Devices sind zu unseren alltäglichen Begleitern geworden. Doch im Gegensatz zu ihren Schülerinnen und Schülern oder den eigenen Kindern sind Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern oft keine so genannten Digital Natives. Das macht es schwer, in deren Welt einzutauchen, Risiken des Smartlife abzuwägen und an Entwicklungen teilzuhaben. In diesem Workshop wird speziell für Pädagoginnen und Pädagogen und Eltern die Funktionsweise von Smartphone und Co durchleuchtet, erklärt wie Apps funktionieren und über die Absichten der jeweiligen Entwicklerinnen und Entwickler sowie über mögliche Gefahren gesprochen. Die Sicherheit unserer Daten und die optimale Nutzung unserer smarten Begleiter werden im Fokus dieser Veranstaltung stehen.

Leitung: fum (Film und Medien Initiative) – ist eine Plattform für Menschen aller Altersgruppen im Bereich Film, Foto und Neue Medien. Ein zentrales Anliegen stellt die Vermittlung von Medienkompetenz dar.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern
noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Do

13

Jun
2019

LABUKA SPRACHENINSEL*: LABUKA GOES ENGLISH: OZZY MUST LEAVE HOME / LABUKA AUF ENGLISCH: OZZY MUSS SEIN ZUHAUSE VERLASSEN

written by Suzana Madzarevic, illustrated by Maria Stumpfl / nach einem Buch von Suzana Madzarevic mit Illustrationen von Maria Stumpfl

LABUKA - SPRACHENINSEL
 16:00 - 17:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Maria Stumpfl

© Maria Stumpfl

Ozzy, a special kangaroo, must leave his home. He builds a boat and rows over the ocean. He lands on the coast of Vietnam. There he meets Saola, a very shy and rare animal. Saola opens her home and heart to Ozzy. He likes it there. He helps her where he can and believes to have found a new home. Come and join Ozzy on his adventure! Together with Maria Stumpfl, the book‘s illustrator, you will embark on a journey to Australia and Vietnam, learn about foreign cultures and feel what it might be like to be different and have to leave home. You‘ll also pack some English words in your suitcase for your travel vocabulary for a flight with a colourful balloon to other worlds!

Ozzy, ein spezielles Känguru, muss sein Zuhause verlassen. Er baut ein Boot und fährt über das Meer. Er landet an der Küste von Vietnam. Dort lernt er Saola kennen, ein sehr scheues und seltenes Tier. Saola nimmt Ozzy bei sich auf, in ihrem Zuhause und in ihrem Herzen. Ozzy fühlt sich wohl bei ihr. Er hilft, wo er kann und glaubt, ein neues Zuhause gefunden zu haben. Komm mit Ozzy auf die Reise und begleite ihn auf seinen Abenteuern! Gemeinsam mit Maria Stumpfl, der Illustratorin des Buches, begibst du dich auf eine Reise nach Australien und Vietnam, erfährst von fremden Kulturen und spürst nach, wie es wohl sein mag, anders zu sein und sein Zuhause verlassen zu müssen – ganz nebenbei packst du in deinen Koffer auch noch ein paar englische Wörter Reisevokabular für einen Flug mit einem bunten Ballon in andere Welten!

Personeninfo:
Maria Stumpfl, 1976 geboren, ist ausgebildete Künstlerin. Sie ist Anglo-Österreicherin und hat ihr Leben in Australien, Asien, Frankreich und England verbracht. 2002 entstanden die ersten Zeichnungen von Ozzy, einem speziellen Känguru. 2015, als die Flüchtlingswelle in Europa ihren Höhepunkt hatte, konzipierte und kreierte sie mit ihrer Freundin Suzana die Geschichte rund um Ozzy, um symbolisch und liebevoll diese für Kinder schwer verstehbare Thematik aufzubereiten. Der Gewinn dieser gesamten Auflage, die im Eigenverlag erschienen ist, kommt zwei ausgesuchten Charity-Projekten zugute: dem Beniva Down-Syndrom Zentrum für junge Menschen in Leoben und der Kianh Foundation für Kinder mit speziellen Bedürfnissen in Hoi An, Vietnam.

Leitung: Maria Stumpfl

* Zweisprachiger Workshop – Keine Sprachkenntnisse erforderlich

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

18

Jun
2019

MUSIKALISCHE REISE: EIN LÄCHELN FÜR FRÖSCHLEIN

nach einem Buch von Przemyslaw Wechterowicz und Emilia Dziubak

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Eines Tages fühlt sich Fröschlein sehr traurig. Es sitzt am Teich und quakt leiseseinem Spiegelbild im Wasser zu. Seine Mama hat nämlich keine Zeit und muss im Laden arbeiten. Doch Mama spürt, dass ihr Fröschlein traurig ist, und bittet den Biber, ihm ein liebevolles Lächeln von ihr zu überbringen. Aber der findet unterwegs tolle Zweige für seinen Bau und fragt die Otter-Mama, ob sie das Lächeln zu Fröschlein bringen kann. Aber die muss schnell nach Hause, weil die Milch sonst überkocht … Und so wird das Lächeln von einem zum anderen weitergereicht. Wird es das Fröschlein je erreichen? Hilf auch du mit und schenke dem Fröschlein dein Lächeln – denn ein Lächeln zu schenken, macht bestimmt auch dich glücklich.

Leitung: Elisabeth Windbacher

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!