Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Labuka-WorkshopFilter entfernen!
Veranstaltung82
Anmeldetyp:
Gruppe82
Einzelperson82
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord41
Stadtbibliothek Graz Süd17
Stadtbibliothek Graz Ost2
Stadtbibliothek Graz West11
Hauptbibliothek Zanklhof11
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze33
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

19

Jan
2018

LABUKIGA: DER BESUCH

(NACH EINEM BUCH VON ANTJE DAMM)

Labuka-Workshop
 15:00 - 16:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Elise ist alleine in ihrem grauen Haus. Sie fürchtet sich vor allem und jedem. Als eines Tages ein Papierflieger durch ihr Fenster in ihr Wohnzimmer segelt, verbrennt sie ihn kurzerhand im Kamin. Am nächsten Tag läutet es und vor der Tür steht Emil. „Wo ist mein Papierfl ieger? Darf ich bei dir aufs Klo?“, fragt er und geht kurzerhand die Treppe hinauf auf der Suche nach dem WC. Mit Emil kommt nicht nur überraschender Besuch, sondern er bringt auch Farbe in Elises KAMISHIBAI-Haus und das ist gut so. Komm auch du zu Besuch auf LABUKA, stelle Elises Leben ein wenig auf den Kopf und sorge dafür, dass es mit allerlei Farbklecksen ein wenig bunter wird.

Leitung: Birgit Stessl

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

22

Jan
2018

LABUKIGA: EIN MÄRCHEN IM SCHNEE

(NACH EINEM BUCH VON LOEK KOOPMANS)

Labuka-Workshop
 10:00 - 11:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Als der alte Holzfäller durch den Wald geht, bleibt dort sein Handschuh liegen. Nach und nach finden in diesem ein Mäuschen, ein Frosch, ein Häschen, ein Fuchs, ein Wildschwein und sogar ein Bär eine warme, behagliche Unterkunft im fallenden Schnee. Immer enger rücken die Waldtiere zusammen, bis alle hineinpassen. Doch dann merkt der Holzfäller, dass der Handschuh fehlt…Wenn du wissen willst, ob er ihn schlussendlich findet, und was nun mit den neuen Bewohnern des Handschuhs passiert, dann lasse auch du Schneeflocken rieseln und schütze dich vor der eisigen Kälte auf der wohlig warmen Bücherinsel!

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

22

Jan
2018

LABUKIGA: EIN MÄRCHEN IM SCHNEE

(NACH EINEM BUCH VON LOEK KOOPMANS)

Labuka-Workshop
 15:30 - 17:00 Uhr
 3 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Als der alte Holzfäller durch den Wald geht, bleibt dort sein Handschuh liegen. Nach und nach finden in diesem ein Mäuschen, ein Frosch, ein Häschen, ein Fuchs, ein Wildschwein und sogar ein Bär eine warme, behagliche Unterkunft im fallenden Schnee. Immer enger rücken die Waldtiere zusammen, bis alle hineinpassen. Doch dann merkt der Holzfäller, dass der Handschuh fehlt…Wenn du wissen willst, ob er ihn schlussendlich findet, und was nun mit den neuen Bewohnern des Handschuhs passiert, dann lasse auch du Schneeflocken rieseln und schütze dich vor der eisigen Kälte auf der wohlig warmen Bücherinsel!

Leitung: Melanie Harb

 

Veranstaltung ausgebucht!

Di

23

Jan
2018

INSELZEIT: KRÜMEL UND FUSSEL - ALLEIN UNTER SCHAFEN

(NACH EINEM BUCH VON JUDITH ALLERT UND JOËLLE TOURLONIAS)

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Krümel und Fussel treffen auf eine Herde Schafe. Was für seltsame Tiere! Um nicht als Schweine aufzufallen, machen die beiden ebenfalls Mäh und fressen Gras. Doch dann entdecken sie eine Schlammsuhle, können dieser natürlich nicht widerstehen und entlarven sich durch ein ausgelassenes Schlammbad. Die Schafe sind entsetzt! Eine riesige Schweinerei, die letztendlich doch allen Spaß machen wird.

Leitung: Martin Gerdenitsch

Veranstaltung ausgebucht!

Di

23

Jan
2018

THEATERWORKSHOP: IRGENDWIE ANDERS

(nach einem Buch von Kathryn Cave und Chris Riddell)

Labuka-Workshop
 15:00 - 16:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Buchhandel.de

Irgendwie Anders gehört nirgends dazu. Deshalb lebt er ganz alleine, ohne Freunde und Freundinnen, auf einem hohen Berg. Er versucht so einiges, um Kontakte zu knüpfen, doch von niemandem wird er akzeptiert. Traurig zieht er sich in sein Häuschen zurück, bis eines Tages jemand an seine Tür klopft – und irgendwie ist dieses Wesen anders. So wie er. Du bist manchmal auch irgendwie anders? Dann komm zu LABUKA und lerne, was es bedeutet, tolerant zu sein!

Leitung: Theater Feuerblau

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

24

Jan
2018

LABUKIGA: Pippilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder

nach einem Buch von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer

Labuka-Workshop
 08:15 - 09:45 Uhr
 4 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Der Fuchs jagt der Maus hinterher, durchs Kellerfenster, um die Ecke, durch einen engen Gang. Plötzlich stehen die beiden zwischen vielen Regalen und noch mehr Büchern. „Das ist eine Bibliothek“, erklärt die Maus. „Pippi … was?“, fragt der Fuchs. Doch mit der Zeit findet er Gefallen am Lesen, auch wenn er das erst lernen muss. Ausgerechnet ein Huhn hilft ihm dabei! Ob es um Hühnerknochen oder Zaubersprüche geht, in der Bibliothek findet jeder etwas. Komm vorbei und begleite Fuchs und Maus auf ihrer abenteuerlichen Entdeckungsreise in der Bibliothek. Vielleicht ist am Ende der Tour auch eine Überraschung für dich dabei!

Leitung: Martina Steiner

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

24

Jan
2018

MUSIKALISCHE REISE: CUCU

(EINE GESCHICHTE BASIEREND AUF EINEM KLASSISCHEN MUSIKSTÜCK FÜR VIOLINE UND BASSO CONTINUO, IN DEM TIERSTIMMEN VERTONT WURDEN)

Labuka-Workshop
 08:30 - 09:15 Uhr
 4 - 8 Jahre

© CUCU

Der kleine Vogel Cucu schlüpft in einem Nachtigall-Nest. Er frisst, wächst und wächst bis er eines Tages größer als seine eigene Mutter ist. So beschließt er das Nest zu verlassen. Cucu möchte nach Afrika! Auf seiner Reise begegnet er Tieren, die ihm helfen, den richtigen Weg zu finden. Doch eines ist ihnen allen klar: Eine Nachtigall ist er sicher nicht. Auf der Suche nach einer Antwort stößt er schließlich auf jemanden, der ihm seine wahre Herkunft erklärt. Cucu weiß nun, welcher Vogel er wirklich ist, und er findet sogar eine Freundin, die ihn auf seiner Reise nach Afrika begleiten möchte. Hast du etwa auch Lust, die beiden zu begleiten?

Leitung, Idee, Geschichte und Violine: Fanny Huber
Musik: Heinrich Ignatz Franz Biber; Sonata Rapresentativa
Cembalo-Einspielung: Martin Pichler

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

24

Jan
2018

INSELZEIT: DER KLEINE ROTE PULLOVER

(NACH EINEM BUCH VON BRIGITTE WENINGER UND KATHARINA SIEG)

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

An einem eisigen Wintertag stibitzt Vater Rabe einen roten Pullover von der Wäscheleine. Der könnte doch nützlich sein! Aber Frau Rabe ist dagegen: Der knallrote Pullover ist so auffällig, dass der Falke ihr Nest entdecken und ihre Kinder fressen könnte. Und so landet er im Schnee. Die Waldtiere grübeln, wozu dieses rote Wollding überhaupt zu gebrauchen ist. Als Ohrenwärmer, Zapfentasche, Rock oder Haus? Vielleicht hast du eine gute Idee, wofür die Tiere des Waldes ihn verwenden können.

Leitung: Elisabeth Windbacher

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

24

Jan
2018

MUSIKALISCHE REISE: CUCU

(EINE GESCHICHTE BASIEREND AUF EINEM KLASSISCHEN MUSIKSTÜCK FÜR VIOLINE UND BASSO CONTINUO, IN DEM TIERSTIMMEN VERTONT WURDEN)

Labuka-Workshop
 11:00 - 11:45 Uhr
 4 - 8 Jahre

© CUCU

Der kleine Vogel Cucu schlüpft in einem Nachtigall-Nest. Er frisst, wächst und wächst bis er eines Tages größer als seine eigene Mutter ist. So beschließt er das Nest zu verlassen. Cucu möchte nach Afrika! Auf seiner Reise begegnet er Tieren, die ihm helfen, den richtigen Weg zu finden. Doch eines ist ihnen allen klar: Eine Nachtigall ist er sicher nicht. Auf der Suche nach einer Antwort stößt er schließlich auf jemanden, der ihm seine wahre Herkunft erklärt. Cucu weiß nun, welcher Vogel er wirklich ist, und er findet sogar eine Freundin, die ihn auf seiner Reise nach Afrika begleiten möchte. Hast du etwa auch Lust, die beiden zu begleiten?

Leitung, Idee, Geschichte und Violine: Fanny Huber
Musik: Heinrich Ignatz Franz Biber; Sonata Rapresentativa
Cembalo-Einspielung: Martin Pichler

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

24

Jan
2018

MUSIKALISCHE REISE: CUCU

(EINE GESCHICHTE BASIEREND AUF EINEM KLASSISCHEN MUSIKSTÜCK FÜR VIOLINE UND BASSO CONTINUO, IN DEM TIERSTIMMEN VERTONT WURDEN)

Labuka-Workshop
 15:30 - 16:15 Uhr
 4 - 8 Jahre

© CUCU

Der kleine Vogel Cucu schlüpft in einem Nachtigall-Nest. Er frisst, wächst und wächst bis er eines Tages größer als seine eigene Mutter ist. So beschließt er das Nest zu verlassen. Cucu möchte nach Afrika! Auf seiner Reise begegnet er Tieren, die ihm helfen, den richtigen Weg zu finden. Doch eines ist ihnen allen klar: Eine Nachtigall ist er sicher nicht. Auf der Suche nach einer Antwort stößt er schließlich auf jemanden, der ihm seine wahre Herkunft erklärt. Cucu weiß nun, welcher Vogel er wirklich ist, und er findet sogar eine Freundin, die ihn auf seiner Reise nach Afrika begleiten möchte. Hast du etwa auch Lust, die beiden zu begleiten?

Leitung, Idee, Geschichte und Violine: Fanny Huber
Musik: Heinrich Ignatz Franz Biber; Sonata Rapresentativa
Cembalo-Einspielung: Martin Pichler

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!