Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
LABUBABYFilter entfernen!
Stadtbibliothek Graz NordFilter entfernen!
Veranstaltung3
Anmeldetyp:
Gruppe2
Einzelperson3
keine Anmeldung notwendig1
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze1
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

31

Mai
2019

LABUBABY: MIT BABYZEICHEN DIE WELT ENTDECKEN: AB IN DIE WANNE, KLEINER BÄR!

nach einem Buch von Sandra Grimm und Katja Senner

LABUBABY
 09:00 - 10:00 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© buchhandel.de

„Badezeit, kleiner Bär!“, ruft Mama. Paulchen flitzt zur Wanne. Mama lässt schon das Wasser ein. Der kleine Bär steigt gerne in die Wanne zum Baden – aber mag er auch Haare waschen? Mit dieser Kinderalltagsgeschichte machen wir uns gemeinsam mit unseren Allerkleinsten mit kleinen Reimen, bunten Bildern und der Babyzeichensprache bereit für einen lustigen Badespaß. Kindergebärden bieten eine spielerische Grundlage für den ersten Wortschatz und die wertschätzende Verständigung von Groß und Klein. Mit altersgerecht ausgewählten Gebärden auf Basis der Deutschen Gebärdensprache werden
Reime und Bilder für die Kleinsten anschaulich und Schlüsselworte leichter verständlich gemacht. Durch die einfachen Gesten der Babyzeichen können sie so von klein auf aktiv mitreden. Das schafft Freude, Selbstvertrauen und stärkt die gemeinsame Bindung. Am Ende des Workshops finden Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Pädagoginnen und Pädagogen die Möglichkeit, noch andere Babyzeichen kennen zu lernen. Bring deinen Lieblingsgegenstand oder dein Lieblingskuscheltier mit in die Bibliothek. Wenn du bereits ein Lieblingsbuch besitzt, pack es gleich dazu ein. Wir suchen darin die spannendsten Babyzeichen, damit dein erstes Buch ein echtes Abenteuer wird!

Leitung: Maria Gfrerer

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

5

Jun
2019
 13:00 - 16:30 Uhr
 0 - 1 Jahre

© Buchstart/Helga Bansch

© Lesezentrum

© Land Steiermark

„Babytage Stadtbibliothek mit Buchstart Steiermark“ *– Mit dieser Aktion möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Dieses enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen „Babytage“ zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kinder zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen „Babytage“-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

* Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken. Die Veranstaltung „Babytage Stadtbibliothek“ ist kein Workshop; keine Anmeldung nötig.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Di

25

Jun
2019

LABUBABY: MIT BABYZEICHEN DIE WELT ENTDECKEN: AB IN DIE WANNE, KLEINER BÄR!

nach einem Buch von Sandra Grimm und Katja Senner

LABUBABY
 15:00 - 16:00 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© buchhandel.de

„Badezeit, kleiner Bär!“, ruft Mama. Paulchen flitzt zur Wanne. Mama lässt schon das Wasser ein. Der kleine Bär steigt gerne in die Wanne zum Baden – aber mag er auch Haare waschen? Mit dieser Kinderalltagsgeschichte machen wir uns gemeinsam mit unseren Allerkleinsten mit kleinen Reimen, bunten Bildern und der Babyzeichensprache bereit für einen lustigen Badespaß. Kindergebärden bieten eine spielerische Grundlage für den ersten Wortschatz und die wertschätzende Verständigung von Groß und Klein. Mit altersgerecht ausgewählten Gebärden auf Basis der Deutschen Gebärdensprache werden
Reime und Bilder für die Kleinsten anschaulich und Schlüsselworte leichter verständlich gemacht. Durch die einfachen Gesten der Babyzeichen können sie so von klein auf aktiv mitreden. Das schafft Freude, Selbstvertrauen und stärkt die gemeinsame Bindung. Am Ende des Workshops finden Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Pädagoginnen und Pädagogen die Möglichkeit, noch andere Babyzeichen kennen zu lernen. Bring deinen Lieblingsgegenstand oder dein Lieblingskuscheltier mit in die Bibliothek. Wenn du bereits ein Lieblingsbuch besitzt, pack es gleich dazu ein. Wir suchen darin die spannendsten Babyzeichen, damit dein erstes Buch ein echtes Abenteuer wird!

Leitung: Maria Gfrerer

Veranstaltung ausgebucht!