Stadtbibliothek Graz
Mo

15

Nov
2021

WIR UND DIE ANDEREN

Eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema Diversität

[kju:b]-Integration & Toleranz
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Helmut Lunghammer

Unsere Welt ist groß und bunt, unsere Gesellschaft vielfältig und facettenreich! Dieser Workshop macht die Vielfalt an Nationen, Kulturen, Glaubensgemeinschaften, sexuellen Orientierungen, Fähigkeiten, Wünschen und Bedürfnissen auf spielerische und kreative Weise erleb- und begreifbar. Er vermittelt eindrucksvoll, wie Vielfalt eine Bereicherung für unsere Gesellschaft darstellt. Neben wissenswerten Informationen zu den Ländern der Erde, zu geopolitischen Entwicklungen, Identität und Miteinander können die Jugendlichen Vielfalt multisensorisch erleben - etwa mit Rollenspielen, Quiz-Methoden, Bild- und Videomaterial sowie mit vielen „Aha-Effekten“. Die Zielwirkungen des Workshops sind ebenso vielfältig: das Erkennen von Unterschieden und Gemeinsamkeiten, die den Menschen unserer Gesellschaft zugrunde liegen, die Sensibilisierung gegenüber „Anderem“ und „Fremdem“, die bewusste Reflexion der eigenen Werthaltungen, Abbau von Berührungsängsten und Vorurteilen sowie die Befähigung, sich kritisch mit der eigenen Rolle und den eigenen Verhaltensmustern auseinanderzusetzen und in konkrete Lösungsansätze zu gehen.

Leitung: Philipp Wolf - geboren 1992, ist Sexualpädagoge und Trainer in der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit. Als Referent der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus liegen seine Tätigkeitsschwerpunkte auf Gewaltprävention und Konfliktmanagement, Gruppendynamik und Teambuilding, Vielfalt, Nachhaltigkeit, Menschenrechte und Demokratie.

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mo

15

Nov
2021

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 14:30 - 15:30 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.

 

ACHTUNG: Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
 

 

 

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

15

Nov
2021

LABUKIGA: DER MAULWURF UND DIE STERNE

Nach einem Buch von Britta Teckentrup

LABUKIGA
 15:00 - 16:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Jede Nacht schaut der kleine Maulwurf in den Sternenhimmel. Als er eine Sternschnuppe entdeckt, wünscht er sich, alle Sterne dieser Welt zu besitzen. Sein Wunsch geht in Erfüllung und er trägt alle Sterne in seinen Bau. Dieser glitzert und ist hell erleuchtet, doch im Gegensatz dazu ist der restliche Wald jetzt dunkel. Die anderen Tiere vermissen den Glanz der Sterne, und der Maulwurf versteht, dass die Sterne in den Himmel gehören. Ob er gemeinsam mit dir einen Weg findet, die Sterne zurück an ihren rechten Platz zu setzen? Als Belohnung kannst du vielleicht eine kleine Spur des Sternenlichts mit nach Hause nehmen.

Leitung: Melanie Harb

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
Veranstaltung ausgebucht!

Mi

17

Nov
2021

INSELZEIT: ALICE IM WUNDERLAND

Nach einem Buch von Lewis Carroll, Robert Ingpen und Gudrun Honke

LABUKA - INSELZEIT
 15:00 - 16:30 Uhr
 8 - 11 Jahre

© Annette Betz Verlag

Als Alice dem Kaninchen in seinen Bau folgt, taucht sie ein in eine wundersame Welt. Hier trifft sie auf Gestalten, die so fantastisch und bizarr sind wie einzigartig. Noch immer – knapp eineinhalb Jahrhunderte nach der Erstveröffentlichung – zählt Lewis Carrolls Klassiker „Alice im Wunderland“ zu den beliebtesten Werken der Weltliteratur. Folge Alice in den Kaninchenbau, begleite sie auf ihrem unvergesslichen Abenteuer und lass deinen kreativen Kräften auf dieser spannenden und geheimnisvollen Reise freien Lauf.

Leitung: Doktor Glück

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
noch 9 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

18

Nov
2021

LABUKIGA: DER MAULWURF UND DIE STERNE

nach einem Buch von Britta Teckentrup

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Jede Nacht schaut der kleine Maulwurf in den Sternenhimmel. Als er eine Sternschnuppe entdeckt, wünscht er sich, alle Sterne dieser Welt zu besitzen. Sein Wunsch geht in Erfüllung und er trägt alle Sterne in seinen Bau. Dieser glitzert und ist hell erleuchtet, doch im Gegensatz dazu ist der restliche Wald jetzt dunkel. Die anderen Tiere vermissen den Glanz der Sterne, und der Maulwurf versteht, dass die Sterne in den Himmel gehören. Ob er gemeinsam mit dir einen Weg findet, die Sterne zurück an ihren rechten Platz zu setzen? Als Belohnung kannst du vielleicht eine kleine Spur des Sternenlichts mit nach Hause nehmen.

Leitung: Melanie Harb

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung
 
Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
Veranstaltung ausgebucht!

Do

18

Nov
2021

SPIELOSOPHIE: GROSSE FRAGEN

Philosophieren mit Kindern anhand von Geschichten und Bildern

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 16:00 - 17:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

UNESCO

Lange Nacht der Philosophie

Hast du dir schon einmal überlegt, ob die Zeit unendlich ist? Denkst du oft über Themen wie Glück, Freundschaft oder Freiheit nach? Stellst du gerne Fragen, auf die es keine Antworten gibt? Dann bist du in diesem Workshop genau richtig! Hier stehen philosophische Gespräche und Spielereien stehen auf dem Programm!

Leitung: Sonja Bachhiesl

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
noch 15 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

19

Nov
2021

MUSIKALISCHE REISE: DIE GOLDENEN SCHALEN

Das musikalische Entspannungsbuch von Zita Martus

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 9 Jahre

© Zita Martus

© Springer

Kennst du schon Ding, Dang und Dong ? Nein? Ganz besondere Schalen kommen dich besuchen und möchten dir eine Geschichte erzählen. Gemeinsam möchten sie mit dir erklingen und dich in deine eigene Welt entführen. Ein gemeinsamer entspannter Abschluss bringt dich in die Zauberwelt des Klangs und wenn du Glück hast, darfst du selbst die Vibrationen der Klänge spüren.

Leitung: Zita Martus

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

19

Nov
2021

COMIC YOURSELF - COMIC-WORKSHOP

Gestalte deine eigene Kurzgeschichte

[kju:b]-Special
 14:30 - 17:30 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Laura Schindler

Wir alle haben etwas zu erzählen! Was beschäftigt dich in deinem Alltag? Welche lustige oder aufregende Geschichte möchtest du in Bildern festhalten? 
Lass dich in die vielseitige Welt der Comics entführen und gestalte deine einzigartige Kurzgeschichte mit Tipps und Unterstützung von der erfahrenen Comic-Künstlerin und Illustratorin Laura Schindler. Ein kreativer Workshop für alle, die von Comics, Animes und Cartoons begeistert sind und gerne zu Stift und Papier greifen!

Leitung: Laura Schindler - ist Illustratorin und Grafik-Designerin, zuhause in Graz und Berlin: www.laura-schindler.com

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

25

Nov
2021

SPIELOSOPHIE: DER WOLF, DIE ENTE UND DIE MAUS

Nach einem Buch von Mac Barnett und Jon Klassen

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Eine Maus wird von einem Wolf verschlungen und trifft im Bauch des Wolfes auf eine Ente, die dort gemütlich und ohne Angst lebt. Die Maus möchte bei ihr bleiben und die beiden verbringen eine schöne Zeit miteinander, essen, feiern und tanzen zusammen. Dem Wolf tut das nicht so gut und ihm wird immer übler. Ein Jäger hört sein Jammern, schießt auf ihn, verfehlt ihn aber. Die Ente und die Maus beschließen,
ihr Zuhause zu verteidigen und schlagen den Jäger in die Flucht, bevor er den Wolf erwischen kann. Als Dank erfüllt der Wolf seinen Lebensrettern einen Wunsch und heult seitdem jede Nacht. Was haben sich die Maus und die Ente gewünscht? Warum leben sie im Bauch des Wolfes so gut? Hilf uns beim
gemeinsamen Nachdenken über Angst, Freiheit und Freundschaft. Werde kreativ und nimm auch gleich etwas für deine eigene Geborgenheit mit auf den Heimweg.


Leitung: Sonja Bachhiesl

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
Veranstaltung ausgebucht!

Do

25

Nov
2021

LABUKA SPRACHENINSEL: LABUKA GOES ENGLISH: FOOTPRINTS IN THE SNOW

Written by Mei Matsuoka / Nach einem Buch von Mei Matsuoka

LABUKA - SPRACHENINSEL
 15:30 - 17:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Henry Holt and Co

A story about stereotypes and how we can overcome them.

Wolf is feeling offended and indignant: All the wolves he's ever read about are nasty, scary, and greedy! But he's not like this at all! To set the record straight, he decides to write a story about a nice wolf. But will his wolfish instincts get the better of him after all?

 

Eine Geschichte über Stereotypen und wie wir sie überwinden können.

Wolf fühlt sich beleidigt und empört: Alle Wölfe, von denen er jemals gelesen hat, sind böse, furchterregend und gierig! Aber er ist ganz und gar nicht so! Um die Sache richtigzustellen, beschließt er, eine Geschichte über einen netten Wolf zu schreiben. Aber werden ihn seine wölfischen Instinkte doch noch überwältigen?

Leitung: Sara Crockett

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.
noch 13 Plätze verfügbar
Eintritt frei!