Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

14

Mrz
2023

AUTOR:INNENZEIT: MARKO SIMSA: DAS BUNTE KAMEL

Nach dem gleichnamigen Buch von Marko Simsa und Linda Wolfsgruber

LABUKA Spezial
 10:30 - 11:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Marko Simsa

© Linda Wolfsgruber

MARKO SIMSA LIEST WIEDER VOR!

Am Weg zur Schule begegnet ein Mädchen dem Kamel!
"Wohin gehst du?" fragt das Mädchen das Kamel.
"Ich gehe unsere Welt entdecken...!" antwortet das Kamel.
Und so marschiert das Kamel los, hinein in einen ereignisreichen Tag. Am Bazar trifft es Gaukler, die ihm zum Abschied eine rote Masche schenken. Hoch oben am Berg wird es von einem Bergführer mit feinen Kniestrümpfen und einer warmen, grünen Mütze versorgt. Beim großen Picknick auf der grünen Weide bekommt es von der gastfreundlichen Familie einen vollgefüllten gelben Wander-Rucksack. Und am Fluss schenkt ihm ein kleines Kind – zur Sicherheit – einen Schwimmreifen...  Am frühen Abend als das Mädchen von der Schule heimkehrt, erkennt es das Kamel zuerst gar nicht wieder, so bunt, wie es nun vor ihm steht.

"Diese Welt will ich auch kennenlernen!" sagt das Mädchen zu dem Kamel und sie beschließen, am nächsten Morgen gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen!

Marko Simsa erzählt aus seinem Buch und entführt mithilfe der projizierten Illustrationen seine Zuhörerinnen und Zuhörer in die Welt des arabischen und persischen Kulturkreises. Dazu erklingt von der CD des Buches die Musik von Marwan Abado aus dem Libanon (arabische Ud), Salah Ammo aus Syrien (Bouzouk) und Amirkasra Zandian aus dem Iran (Percussion). Marko zeigt, wie im Libanon, in Syrien und im Iran gesungen, gegessen, getanzt, eingekauft und musiziert wird. Und lädt sein Publikum zum Mitsingen und Mittanzen ein…

Leitung: Marko Simsa 

Über den Autor: Marko Simsa ist ein österreichischer Musiker, Produzent und Schauspieler im Kindertheater. Sein Schwerpunkt liegt dabei darauf, klassische Musik für Kinder interessant zu machen. Er spielt im gesamten deutschsprachigen Raum. Sein Repertoire reicht von der musikalischen Lesung über 2-Personen-Stücke bis zu Orchesterkonzerten, z.B. Vivaldi für Kinder, Mozart für Kinder, Die Bremer Stadtmusikanten, Das Zookonzert, Zauberklang und Blechsalat, Der Karneval der Tiere, Die Moldau, Das bunte Kamel, Peter und der Wolf. Marko Simsa liest bei Buchwochen, auf Lesefesten und in Schulen lebhaft und interaktiv zum Mitmachen aus seinen Büchern. Bei allen Lesungen gibt es viele Tonbeispiele sowie alle Illustrationen des jeweiligen Buches zum Mitsehen auf Leinwand.

Hier geht es zu weiteren Informationen!

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 15 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

14

Mrz
2023

AUTOR:INNENZEIT: MARKO SIMSA: DAS BUNTE KAMEL

Nach dem gleichnamigen Buch von Marko Simsa und Linda Wolfsgruber

LABUKA Spezial
 15:00 - 16:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Marko Simsa

© Linda Wolfsgruber

MARKO SIMSA LIEST WIEDER VOR!

Am Weg zur Schule begegnet ein Mädchen dem Kamel!
"Wohin gehst du?" fragt das Mädchen das Kamel.
"Ich gehe unsere Welt entdecken...!" antwortet das Kamel.
Und so marschiert das Kamel los, hinein in einen ereignisreichen Tag. Am Bazar trifft es Gaukler, die ihm zum Abschied eine rote Masche schenken. Hoch oben am Berg wird es von einem Bergführer mit feinen Kniestrümpfen und einer warmen, grünen Mütze versorgt. Beim großen Picknick auf der grünen Weide bekommt es von der gastfreundlichen Familie einen vollgefüllten gelben Wander-Rucksack. Und am Fluss schenkt ihm ein kleines Kind – zur Sicherheit – einen Schwimmreifen...  Am frühen Abend als das Mädchen von der Schule heimkehrt, erkennt es das Kamel zuerst gar nicht wieder, so bunt, wie es nun vor ihm steht.

"Diese Welt will ich auch kennenlernen!" sagt das Mädchen zu dem Kamel und sie beschließen, am nächsten Morgen gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen!

Marko Simsa erzählt aus seinem Buch und entführt mithilfe der projizierten Illustrationen seine Zuhörerinnen und Zuhörer in die Welt des arabischen und persischen Kulturkreises. Dazu erklingt von der CD des Buches die Musik von Marwan Abado aus dem Libanon (arabische Ud), Salah Ammo aus Syrien (Bouzouk) und Amirkasra Zandian aus dem Iran (Percussion). Marko zeigt, wie im Libanon, in Syrien und im Iran gesungen, gegessen, getanzt, eingekauft und musiziert wird. Und lädt sein Publikum zum Mitsingen und Mittanzen ein…

Leitung: Marko Simsa 

Über den Autor: Marko Simsa ist ein österreichischer Musiker, Produzent und Schauspieler im Kindertheater. Sein Schwerpunkt liegt dabei darauf, klassische Musik für Kinder interessant zu machen. Er spielt im gesamten deutschsprachigen Raum. Sein Repertoire reicht von der musikalischen Lesung über 2-Personen-Stücke bis zu Orchesterkonzerten, z.B. Vivaldi für Kinder, Mozart für Kinder, Die Bremer Stadtmusikanten, Das Zookonzert, Zauberklang und Blechsalat, Der Karneval der Tiere, Die Moldau, Das bunte Kamel, Peter und der Wolf. Marko Simsa liest bei Buchwochen, auf Lesefesten und in Schulen lebhaft und interaktiv zum Mitmachen aus seinen Büchern. Bei allen Lesungen gibt es viele Tonbeispiele sowie alle Illustrationen des jeweiligen Buches zum Mitsehen auf Leinwand.

Hier geht es zu weiteren Informationen!

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

15

Mrz
2023

AUTOR:INNENZEIT: MARKO SIMSA: DER KARNEVAL DER TIERE

Nach dem gleichnamigen Buch von Marko Simsa und Doris Eisenburger

LABUKA Spezial
 09:00 - 10:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Marko Simsa

© Doris Eisenburger

MARKO SIMSA LIEST WIEDER VOR!

Nicht nur die beiden Affenkinder sind schon riesig aufgeregt, auch die anderen Tiere freuen sich ganz besonders auf diesen Tag – denn heute wird der Karneval der Tiere gefeiert. Niemand möchte sich dieses einzigartige Fest entgehen lassen: Elefanten, Löwen, Kängurus, Esel, Fische, Schildkröten ... alle sind sie da! Es wird musiziert, getanzt und einige Tiere führen sogar Kunststücke vor. Für gute Unterhaltung ist also bestens gesorgt!

Marko Simsa lädt sein junges Publikum zum fleißigen Mitmachen ein! Braucht er doch die hüpfenden Kängurus! Und viele Seifenblasen für die Luftblasen der Fische! Und natürlich auch die Elefanten für den berühmten Stampfertanz! Begleitet wird das Ganze mit Musik aus der dem Buch beigelegten CD und humorvollen Bildern aus dem Buch von Doris Eisenburger. 

Leitung: Marko Simsa 

Über den Autor: Marko Simsa ist ein österreichischer Musiker, Produzent und Schauspieler im Kindertheater. Sein Schwerpunkt liegt dabei darauf, klassische Musik für Kinder interessant zu machen. Er spielt im gesamten deutschsprachigen Raum. Sein Repertoire reicht von der musikalischen Lesung über 2-Personen-Stücke bis zu Orchesterkonzerten, z.B. Vivaldi für Kinder, Mozart für Kinder, Die Bremer Stadtmusikanten, Das Zookonzert, Zauberklang und Blechsalat, Der Karneval der Tiere, Die Moldau, Peter und der Wolf. Marko Simsa liest bei Buchwochen, auf Lesefesten und in Schulen lebhaft und interaktiv zum Mitmachen aus seinen Büchern. Bei allen Lesungen gibt es viele Tonbeispiele sowie alle Illustrationen des jeweiligen Buches zum Mitsehen auf Leinwand.

Hier geht es zu weiteren Informationen!

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 12 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

15

Mrz
2023

AUTOR:INNENZEIT: MARKO SIMSA: DER KARNEVAL DER TIERE

Nach dem gleichnamigen Buch von Marko Simsa und Doris Eisenburger

LABUKA Spezial
 10:30 - 11:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Marko Simsa

© Doris Eisenburger

MARKO SIMSA LIEST WIEDER VOR!

Nicht nur die beiden Affenkinder sind schon riesig aufgeregt, auch die anderen Tiere freuen sich ganz besonders auf diesen Tag – denn heute wird der Karneval der Tiere gefeiert. Niemand möchte sich dieses einzigartige Fest entgehen lassen: Elefanten, Löwen, Kängurus, Esel, Fische, Schildkröten ... alle sind sie da! Es wird musiziert, getanzt und einige Tiere führen sogar Kunststücke vor. Für gute Unterhaltung ist also bestens gesorgt!

Marko Simsa lädt sein junges Publikum zum fleißigen Mitmachen ein! Braucht er doch die hüpfenden Kängurus! Und viele Seifenblasen für die Luftblasen der Fische! Und natürlich auch die Elefanten für den berühmten Stampfertanz! Begleitet wird das Ganze mit Musik aus der dem Buch beigelegten CD und humorvollen Bildern aus dem Buch von Doris Eisenburger. 

Leitung: Marko Simsa 

Über den Autor: Marko Simsa ist ein österreichischer Musiker, Produzent und Schauspieler im Kindertheater. Sein Schwerpunkt liegt dabei darauf, klassische Musik für Kinder interessant zu machen. Er spielt im gesamten deutschsprachigen Raum. Sein Repertoire reicht von der musikalischen Lesung über 2-Personen-Stücke bis zu Orchesterkonzerten, z.B. Vivaldi für Kinder, Mozart für Kinder, Die Bremer Stadtmusikanten, Das Zookonzert, Zauberklang und Blechsalat, Der Karneval der Tiere, Die Moldau, Peter und der Wolf. Marko Simsa liest bei Buchwochen, auf Lesefesten und in Schulen lebhaft und interaktiv zum Mitmachen aus seinen Büchern. Bei allen Lesungen gibt es viele Tonbeispiele sowie alle Illustrationen des jeweiligen Buches zum Mitsehen auf Leinwand.

Hier geht es zu weiteren Informationen!

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

15

Mrz
2023

AUTOR:INNENZEIT: MARKO SIMSA: DER KARNEVAL DER TIERE

Nach dem gleichnamigen Buch von Marko Simsa und Doris Eisenburger

LABUKA Spezial
 15:00 - 16:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Marko Simsa

© Doris Eisenburger

MARKO SIMSA LIEST WIEDER VOR!

Nicht nur die beiden Affenkinder sind schon riesig aufgeregt, auch die anderen Tiere freuen sich ganz besonders auf diesen Tag – denn heute wird der Karneval der Tiere gefeiert. Niemand möchte sich dieses einzigartige Fest entgehen lassen: Elefanten, Löwen, Kängurus, Esel, Fische, Schildkröten ... alle sind sie da! Es wird musiziert, getanzt und einige Tiere führen sogar Kunststücke vor. Für gute Unterhaltung ist also bestens gesorgt!

Marko Simsa lädt sein junges Publikum zum fleißigen Mitmachen ein! Braucht er doch die hüpfenden Kängurus! Und viele Seifenblasen für die Luftblasen der Fische! Und natürlich auch die Elefanten für den berühmten Stampfertanz! Begleitet wird das Ganze mit Musik aus der dem Buch beigelegten CD und humorvollen Bildern aus dem Buch von Doris Eisenburger. 

Leitung: Marko Simsa 

Über den Autor: Marko Simsa ist ein österreichischer Musiker, Produzent und Schauspieler im Kindertheater. Sein Schwerpunkt liegt dabei darauf, klassische Musik für Kinder interessant zu machen. Er spielt im gesamten deutschsprachigen Raum. Sein Repertoire reicht von der musikalischen Lesung über 2-Personen-Stücke bis zu Orchesterkonzerten, z.B. Vivaldi für Kinder, Mozart für Kinder, Die Bremer Stadtmusikanten, Das Zookonzert, Zauberklang und Blechsalat, Der Karneval der Tiere, Die Moldau, Peter und der Wolf. Marko Simsa liest bei Buchwochen, auf Lesefesten und in Schulen lebhaft und interaktiv zum Mitmachen aus seinen Büchern. Bei allen Lesungen gibt es viele Tonbeispiele sowie alle Illustrationen des jeweiligen Buches zum Mitsehen auf Leinwand.

Hier geht es zu weiteren Informationen!

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 19 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

16

Mrz
2023

INSELZEIT: DER VERSTECKTE BRUNNEN

Nach einem Buch von Nazareth Castellanos

INSELZEIT (6 - 10)
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Ana Mendoza

In dieser Geschichte geht es darum, sich selbst neu zu entdecken, um so mit den Mitmenschen besser klarkommen zu können. Eine Geschichte, die von einem Ort erzählt, aus dem die Verbindung zu sich selbst kommt - von der Essenz dessen, wer wir sind. Die Verbindung mit unserem Wesen ist ein wesentlicher Schritt, um glücklicher zu sein und ein erfüllteres und bewussteres Leben zu führen.

Leitung: Agueda Martínez

PERSONENINFO: Agueda Martínez kommt aus Spanien und lebt seit 2002 in Graz. Sie ist Pädagogin und spezialisiert auf manuelle, ganzheitliche Behandlungsmethoden, die sich unter anderem mit Konzentrationsstörungen, Hyperaktivität, bewusster Wahrnehmung und Befindlichkeits­störungen befassen. Hier arbeitet sie in verschiedenen Bereichen mit Kindern und Erwachsenen. Agueda hat zwei Kinder und wirkt seit 2018 im Verein Canicas mit.

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung!

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

17

Mrz
2023

MINT: LICHT AUS! - 32 IDEEN, UM ENERGIE ZU SPAREN

Nach einem Buch von Karine Balzeau

INSELZEIT (6 - 10)
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Was wird eigentlich benötigt, um eine Lampe zum Leuchten zu bringen? In diesem Workshop lernen wir die einzelnen Elemente eines Stromkreises kennen und erforschen, durch welche Gegenstände Strom fließen kann. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach Energie-Dieben und lernen, wie wir zu Umwelt-Helden werden.

Leitung: Katharina Bergmoser

PERSONENINFO:

Katharina Bergmoser hat Biomedical Engineering an der Technischen Universität Graz und eHealth an der FH JOANNEUM studiert. Sie ist Mama von zwei Kindern und begleitet nebenberuflich als Doula und Trageberaterin Frauen während ihrer Schwangerschaft, zur Geburt und im Wochenbett. 

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

20

Mrz
2023

INSELZEIT: TSCHÜSS, KLEINES MUFFELMONSTER

Nach einem Buch von Julia Boehme und Franziska Harvey

INSELZEIT (3 - 5)
 08:30 - 10:00 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Arena

Als Moritz eines Morgens aufwacht, wundert er sich sehr über das übel gelaunte Muffelmonster, das gegen sein Bett tritt. Gemeinsam überlegen sie, wie die schlechte Laune ganz schnell wieder verschwinden kann. Ob es vielleicht hilft, ein ganzes Glas Essiggurken auszuessen oder vielleicht doch, einen Purzelbaum zu machen? Was du tun kannst, wenn du einmal selber schlechte Laune hast und wie du eine Gefühlsuhr herstellen kannst, erfährst du bei Lilos Inselzeit.

Leitung: Lilo Matzer

PERSONENINFO: Lieselotte (Lilo) Matzer ist Pädagogin und seit vielen Jahren Teil unseres LABUKA-Veranstaltungsprogramms. Sie absolvierte zahlreiche Zusatzausbildungen im pädagogischen Bereich und ist Gründerin von 'Lilo-Kinderbetreuung', wo sie mit viel Liebe Betreuungen bei Events, bunte Kindergeburtstage und abenteuerliche Walderlebnisse organisiert.  http://www.lilo-graz.at/

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

20

Mrz
2023

WANDELTHEATER: ALS DIE RABEN NOCH BUNT WAREN

Nach einem Buch von Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland

LABUKA Spezial
 10:00 - 10:30 Uhr
 4 - 99 Jahre

© Wandeltheater

© Wandeltheater

© Mosaik GmbH

ES WIRD BUNT: Das Wandeltheater der Mosaik GmbH präsentiert zur Woche der Inklusion ALS DIE RABEN NOCH BUNT WAREN

Früher sahen die Raben prächtig aus, zum Beispiel rosa mit violetten Schwanzfedern, gelb mit faustgroßen grünen Tupfen oder hellblau mit zarten orangeroten Streifen - geradezu kunterbunt. Doch sie stritten sich dauernd, denn jeder behauptete, der Schönste zu sein. Eines Tages aber geschah etwas Unerwartetes, das die Welt der Raben völlig auf den Kopf stellte.

Das Ensemble des Wandeltheaters (Mosaik GmbH) erzählt diese entzückende Geschichte über das Streiten und Frieden schließen, über das 'Anderssein' und warum wichtig es ist, Freunde zu haben.

Gesang, Akkordeon, Klanginstrumente und Handpuppen begleiten dieses Erzähltheater (Kamishibai) für Menschenkinder von 4 bis 101 Jahren.

Leitung: Mag. Ines Ranner

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

20

Mrz
2023

WANDELTHEATER: ALS DIE RABEN NOCH BUNT WAREN

Nach einem Buch von Edith Schreiber-Wicke und Carola Holland

LABUKA Spezial
 11:00 - 11:30 Uhr
 4 - 99 Jahre

© Wandeltheater

© Wandeltheater

© Mosaik GmbH

ES WIRD BUNT: Das Wandeltheater der Mosaik GmbH präsentiert zur Woche der Inklusion ALS DIE RABEN NOCH BUNT WAREN

Früher sahen die Raben prächtig aus, zum Beispiel rosa mit violetten Schwanzfedern, gelb mit faustgroßen grünen Tupfen oder hellblau mit zarten orangeroten Streifen - geradezu kunterbunt. Doch sie stritten sich dauernd, denn jeder behauptete, der Schönste zu sein. Eines Tages aber geschah etwas Unerwartetes, das die Welt der Raben völlig auf den Kopf stellte.

Das Ensemble des Wandeltheaters (Mosaik GmbH) erzählt diese entzückende Geschichte über das Streiten und Frieden schließen, über das 'Anderssein' und warum wichtig es ist, Freunde zu haben.

Gesang, Akkordeon, Klanginstrumente und Handpuppen begleiten dieses Erzähltheater (Kamishibai) für Menschenkinder von 4 bis 101 Jahren.

Leitung: Mag. Ines Ranner

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!