Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
EinzelpersonFilter entfernen!
Stadtbibliothek Graz NordFilter entfernen!
Veranstaltung mit freien PlätzenFilter entfernen!
Veranstaltung5
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Skills4U1
[kju:b]-Kreatives Schreiben1
LABUKA - SPRACHENINSEL1
LABUKA - MUSIKALISCHE REISE1
LABUKA - AUTORENZEIT1
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mo

13

Dez
2021

SPRACHERLEBEN erforschen

Liebes Sprachtagebuch...

[kju:b]-Skills4U
 16:00 - 18:00 Uhr
  ab 12 Jahre

© iStock.com/VictoriaBar

© Sandra Radinger

Bei diesem Workshop machen wir einen Eintrag ins Sprachtagebuch. Dabei wählst du, ob du den heutigen Tag reflektierst, oder einfach Mal ein Thema rund um Sprache niederschreibst, dass dich schon lange umtreibt. Egal ob es die Kleinigkeiten des Alltags, oder die großen Fragen sind, sie lassen uns verstehen, was es heißt in Sprache zu leben – vor allem was es heißt sich Sprache(n) zu teilen.

Leitung: Sandra Radinger ist Sprachenlehrerin, -forscherin, und philosophische Praktikerin. Im Zuge ihrer Dissertation organisiert sie Workshops rund um Spracherleben, um mit den Teilnehmer*innen ein besseres Verständnis täglicher sprachlicher Harausforderungen zu bekommen und Bildungsformate zu erarbeiten, die diese Herausforderungen in den Blick nehmen. Weitere Informationen zum Projekt findest du unter https://livedlanguage.com/de/projekt/

Bei Einverständnis, werden ausgewählte „Sprachgeschichten und -erfahrungen“ über die Kanäle der Stadtbibliothek Graz und der Projekthomepage für andere als Anregung zum Denken und Lernen bereitgestellt.

ACHTUNG: Verbindliche Anmeldung

 

 
 

 

noch 11 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

14

Dez
2021

MUSIKALISCHE REISE: MIT KLANG IN DIE WEIHNACHTSZEIT

Das musikalische Entspannungsbuch von Zita Martus

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 9 Jahre

© Zita Martus

© Springer

Eine musikalische Reise voller Entdeckungen der eigenen Talente und Werte! Gemeinsam erleben wir die magische Welt der eigenen Träume und finden heraus, was uns glücklich macht! Du bist wertvoll. Gerade in dieser besonderen Weihnachtszeit können wir uns auf unsere Wünsche besinnen. Ein gemeinsamer Abschluss bringt uns in unsere eigene Wunschwelt. Die schönste Vorbereitung für Weihnachten!

Leitung: Zita Martus 

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

16

Dez
2021

KREATIVES SCHREIBEN - PLATTFORM NACHWUCHSAKADEMIE

Drama Dancer, Lyric Lover, Prosa Punks

[kju:b]-Kreatives Schreiben
 17:00 - 19:00 Uhr
  ab 15 Jahre

©Boris Miedl

Du wolltest schon immer deine Geschichte erzählen? In eigenen Worten, ohne Zwang, einfach rausballern, was dir gerade durch den Kopf geht? Über deine Hobbys oder Freundinnen und Freunde dichten? Eine Theaterszene schreiben? Oder dich leidvollen Erfahrungen sprachlich annähern? Hier hast du die Möglichkeit, selbstverfasste literarische Texte oder Gedichte mit dem Workshop-Leiter und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu besprechen, sowie über Schreibtechniken und Themenwahl Neues zu erfahren.

Leitung: Florian Labitsch

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

20

Dez
2021

LABUKA AUF GRIECHISCH: DAS MÄUSCHEN DAS EINEN STERN BERÜHREN MÖCHTE

Nach einem Buch von Evgenios Trivizas

LABUKA - SPRACHENINSEL
 16:00 - 17:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Metaixmio

Es gab mal ein Mäuschen das Troktikoulis hieß. Jedesmal wenn Troktikoulis die Sterne sah, wollte es die Sterne am Himmel berühren. "Opa" , hat es zu seinem Opa gesagt, "heb mich mit deinen Händen hoch, bis ich einen Stern berühren kann." "Das ist leider nicht möglich, mein Enkelchen", antwortete der Opa. "Die Sterne sind zu hoch. Es ist nicht einfach für jemanden, sie zu berühren ..." 

Το ποντικακι που ηθελε να αγγιξει ενα αστερακι (Ευγενιος Τριβιζας)

Ηταν καποτε ενας ποντικουλης που τον ελεγαν Τρωκτικουλη. Ο Τρωκτικουλης ο ποντικουλης καθε φορα που εβλεπε τα αστερακια στον ουρανο ηθελε να τ' αγγιξει. - Παππου, ελεγε, σηκωσε με, σε παρακαλω, για να αγγιξω ¿να αστερακι. - Δε γινεται αυτο που ζητας, εγγονακι μου απαντουσε ο παππους του. Τα αστερακια ειναι παρα πολυ ψηλα. Δεν ειναι καθολου ευκολο να τ' αγγιξει κανεις...  

 

Leitung - Εμψυχωση:  Evropi Thomopoulou  

                                      Ευρωπη Θωμοπουλου 

                                     

 

Musik Komposition / Μουσικη Συνθεση: Antonis Rouvelas & Yulan Yu / Αντωνης Ρουβελας & Γιουλαν Γιου 

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 11 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

22

Dez
2021

AUTORENZEIT: GERALDINE ERKLÄRT WINU DIE LIEBE

nach einem Buch von Geraldine Mara

LABUKA - AUTORENZEIT
 09:00 - 10:00 Uhr
 3 - 99 Jahre

@Geraldine Mara

Geraldine, eigentlich Massagetherapeutin, versucht in ihrem dritten Kinderbuch dem Drachen Winu die Liebe zu erklären. Denn die Liebe ist bewiesenermaßen das, was das Leben aller Menschen bewegt.

"Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden" (Astrid Lindgren)


"Die Liebe sollte vom ersten Tag, an dem wir Mamas Bauch verlassen haben, über unser Leben herrschen - bis zu dem Tag, an dem wir diese Welt wieder verlassen werden." (Geraldine Mara)

 

Leitung: Geraldine Mara

Geraldine bringt Menschen im Alter von drei bis 99 Jahren die Liebe näher. Denn die Liebe ist jene Kraft, die wir heute mehr den je benötigen und gleichzeitig so sehr vermissen!

Die Autorin über ihre Bücher: Bei meiner Arbeit mit Menschen verwende ich immer wieder Geschichten, während ich die tiefsitzenden Traumen in den Körpern der Kinder löse. In den letzten 20 Jahren haben sich eine Menge Geschichten angesammelt. Ich will nun die wirkungsvollsten Geschichten in kleinen Kinderbüchern festhalten. Hauptfigur ist der kleine Drache Winu, der die Kinder auf seine Abenteuer mitnimmt und aktiv miteinbezieht.

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 37 Plätze verfügbar
Eintritt frei!