Stadtbibliothek Graz
Mo

6

Mai
2019

LABUKA SPRACHENINSEL*: LABUKA GOES ENGLISH: OZZY MUST LEAVE HOME / LABUKA AUF ENGLISCH: OZZY MUSS SEIN ZUHAUSE VERLASSEN

written by Suzana Madzarevic, illustrated by Maria Stumpfl / nach einem Buch von Suzana Madzarevic mit Illustrationen von Maria Stumpfl

LABUKA - SPRACHENINSEL
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Maria Stumpfl

© Maria Stumpfl

Ozzy, a special kangaroo, must leave his home. He builds a boat and rows over the ocean. He lands on the coast of Vietnam. There he meets Saola, a very shy and rare animal. Saola opens her home and heart to Ozzy. He likes it there. He helps her where he can and believes to have found a new home. Come and join Ozzy on his adventure! Together with Maria Stumpfl, the book‘s illustrator, you will embark on a journey to Australia and Vietnam, learn about foreign cultures and feel what it might be like to be different and have to leave home. You‘ll also pack some English words in your suitcase for your travel vocabulary for a flight with a colourful balloon to other worlds!

Ozzy, ein spezielles Känguru, muss sein Zuhause verlassen. Er baut ein Boot und fährt über das Meer. Er landet an der Küste von Vietnam. Dort lernt er Saola kennen, ein sehr scheues und seltenes Tier. Saola nimmt Ozzy bei sich auf, in ihrem Zuhause und in ihrem Herzen. Ozzy fühlt sich wohl bei ihr. Er hilft, wo er kann und glaubt, ein neues Zuhause gefunden zu haben. Komm mit Ozzy auf die Reise und begleite ihn auf seinen Abenteuern! Gemeinsam mit Maria Stumpfl, der Illustratorin des Buches, begibst du dich auf eine Reise nach Australien und Vietnam, erfährst von fremden Kulturen und spürst nach, wie es wohl sein mag, anders zu sein und sein Zuhause verlassen zu müssen – ganz nebenbei packst du in deinen Koffer auch noch ein paar englische Wörter Reisevokabular für einen Flug mit einem bunten Ballon in andere Welten!

Personeninfo:
Maria Stumpfl, 1976 geboren, ist ausgebildete Künstlerin. Sie ist Anglo-Österreicherin und hat ihr Leben in Australien, Asien, Frankreich und England verbracht. 2002 entstanden die ersten Zeichnungen von Ozzy, einem speziellen Känguru. 2015, als die Flüchtlingswelle in Europa ihren Höhepunkt hatte, konzipierte und kreierte sie mit ihrer Freundin Suzana die Geschichte rund um Ozzy, um symbolisch und liebevoll diese für Kinder schwer verstehbare Thematik aufzubereiten. Der Gewinn dieser gesamten Auflage, die im Eigenverlag erschienen ist, kommt zwei ausgesuchten Charity-Projekten zugute: dem Beniva Down-Syndrom Zentrum für junge Menschen in Leoben und der Kianh Foundation für Kinder mit speziellen Bedürfnissen in Hoi An, Vietnam.

Leitung: Maria Stumpfl

* Zweisprachiger Workshop – Keine Sprachkenntnisse erforderlich

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

6

Mai
2019

LABUKIGA: LIESELOTTE SUCHT

nach einem Buch von Alexander Steffensmeier

LABUKIGA
 15:00 - 16:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Heute hat Lieselotte besonders viele Pakete an ihre Nachbarn zu verteilen. Auch die Bäuerin erwartet neue Einmachgläser für ihre Erdbeermarmelade. Aber ausgerechnet dieses Paket scheint verloren gegangen zu sein. Lieselotte muss es unbedingt finden! Eilig sucht sie noch einmal die ganze Strecke ab. Doch niemand hat das Paket gesehen. Lieselotte gibt nicht auf und hat eine rettende Idee! Sie lädt dich zu diesem turbulenten Suchspaß in die Bibliothek ein, und garantiert dir mit Kuh-Ehrenwort einen süßen Finderlohn.

Leitung: Lilo Gruber

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

6

Mai
2019

LABUKA - EINFACH TIERISCH: KINDER-TIER-WORKSHOP: MIRABEL FINDET DAS GLÜCK

nach einem Buch von Sebastian Loth

LABUKA - EINFACH TIERISCH
 15:30 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

© Kleintierzentrum

In diesem Workshop kommt dich das Kinder-Tier-Mobil samt Tierarztteam und einer echten Achatschnecke auf der Bücherinsel besuchen. Du lernst hier alles Wissenswerte zum richtigen Umgang mit der Riesenschnecke, über das Gestalten ihres Terrariums, das richtige Futter und die artgerechte Pflege. Im zweiten Teil des Workshops hörst du dann die Geschichte „Mirabel findet das Glück“ von Sebastian Loth, bei der du die Leidenschaft der kleinen Schnecke Mirabel für alles Runde teilen kannst. Am allerliebsten mag sie den Mond. Doch wie kann Mirabel bloß zum Mond kommen? Komm vorbei und unterstütze Mirabel auf ihrer abenteuerlichen Reise. Vielleicht erkennt sie dann mit deiner Hilfe, dass das Glück eigentlich viel näher ist, als sie denkt.

Leitung: Tierärzteteam vom Kleintierzentrum Graz-Süd und Elisabeth Windbacher

Veranstaltung ausgebucht!

Di

7

Mai
2019

INSELZEIT: LÖWENFREUNDE LEBEN LÄNGER

nach einem Buch von Martin Baltscheit

LABUKA - INSELZEIT
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Der Löwe frönt einer neuen Leidenschaft: Kunststücke üben mit der talentierten Raupe. Handstand, Kopfstand, Purzelbaum und noch dazu tüchtig futtern, der Löwe ist völlig verzückt. Am Abend bettet er seine kleine Akrobatin in ein kuschliges Schlafnest. Doch am nächsten Morgen ist die Raupe ... tot! Leblos, hart und braun liegt sie da. Und der Löwe hat nur einen einzigen Gedanken: »Ich will wissen, wer das gewesen ist!« Bei der nebulösen Suche nach dem Täter ist eins glasklar: Wenn ein Löwe gemeinsam mit deinem Spürsinn ermittelt, müssen sich die Tiere der Savanne warm anziehen.

Leitung: Martin Gerdenitsch

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

7

Mai
2019

LABUKIGA: LIESELOTTE SUCHT

nach einem Buch von Alexander Steffensmeier

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Heute hat Lieselotte besonders viele Pakete an ihre Nachbarn zu verteilen. Auch die Bäuerin erwartet neue Einmachgläser für ihre Erdbeermarmelade. Aber ausgerechnet dieses Paket scheint verloren gegangen zu sein. Lieselotte muss es unbedingt finden! Eilig sucht sie noch einmal die ganze Strecke ab. Doch niemand hat das Paket gesehen. Lieselotte gibt nicht auf und hat eine rettende Idee! Sie lädt dich zu diesem turbulenten Suchspaß in die Bibliothek ein, und garantiert dir mit Kuh-Ehrenwort einen süßen Finderlohn.

Leitung: Lilo Gruber

Veranstaltung ausgebucht!

Di

7

Mai
2019

SPIELOSOPHIE: ALLES UNTER WASSER

nach einem Buch von Anna Aparicio Català

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Es war einmal ein kleines Dorf inmitten eines Tals, in dem jeder nur an sich selbst dachte. Niemand kümmerte sich um die Belange der anderen, bis eines Tages ein Unglück geschah …Da mussten sich die Dorfbewohner zusammentun und gemeinsam einen Ausweg finden. Komm vorbei und erfahre beim gemeinsamen Gestalten und Spielen die Bedeutung und Wichtigkeit von Teamarbeit, Zusammenarbeit und gemeinsamen Zielen. Da wir in der Gemeinschaft viel weiterkommen als alleine, bist du herzlich eingeladen, tat- und gedankenkräftig bei diesem Spielosophie-Workshop mitzuwirken.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

7

Mai
2019

ABGESAGT: THEATERWORKSHOP: FINDUS ZIEHT UM

nach einem Buch von Sven Norqvist

LABUKA - THEATERWORKSHOP
Stadtbibliothek Graz Nord
 15:00 - 16:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© theaterfeuerblau.at

© buchhandel.de

Wenn Findus aufwacht, muss er einfach auf seinem Bett hüpfen. Aber um vier Uhr morgens ist Pettersson davon nur genervt. Also entschließt sich Findus, ins Plumpsklo im Garten zu ziehen. Aber nachts ist es dort viel unheimlicher, als er dachte. Vielleicht ist es bei Pettersson doch schöner? Wie lange wird es wohl dauern, bis sich die beiden vermissen? Komm vorbei, schlüpfe in Findus‘ Rolle und finde es heraus!

Leitung: Theater Feuerblau

ACHTUNG: DIESER LABUKA-WORKSHOP MUSSTE LEIDER ABGESAGT WERDEN!

Veranstaltung abgesagt!
Mi

8

Mai
2019

LABUKINI: MANEGE FREI! BIST DU DABEI?

nach einem Buch von Nastja Holtfreter

LABUKINI
 09:00 - 10:00 Uhr
 2 - 3 Jahre

© buchhandel.de

Vorhang auf für den wundertollsten Zirkus der Welt! Zirkusdirektor Löwe, der tollkühne Superhund, das zarte Fräulein Katze und die mäusestarke Mucki-Maus brauchen unbedingt Hilfe für ihre waghalsigen, komischen und verrückten Zirkusnummern. Denn nur mit deiner Hilfe kann die Vorführung gelingen. Also dann: Manege frei – und sei dabei!

Leitung: Martin Gerdenitsch

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

8

Mai
2019

INSELZEIT: DER HÖCHSTE BÜCHERBERG DER WELT

nach einem Buch von Rocio Bonilla

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 7 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Lukas träumt vom Fliegen. Er wünscht sich nichts sehnlicher als ein paar Flügel. Doch stattdessen drückt ihm seine Mutter ein Buch in die Hand. Da beginnt Lukas zu lesen. Danach liest er ein weiteres Buch und dann noch eins... bis er irgendwann auf einem hohen Stapel Bücher sitzt: dem höchsten Bücherberg der Welt. Da begreift Lukas, dass er die Erfüllung seines größten Wunsches längst in der Hand hält: Die Bücher reisen mit ihm in ferne Länder, fantastische Welten und himmelhoch hinaus. Wenn auch du dir deinen Traum vom Fliegen erfüllen willst, dann komm einfach in die Bibliothek und baue mit Lukas gemeinsam den höchsten Bücherberg der Welt.

Leitung: Lilo Gruber

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

8

Mai
2019
 13:00 - 16:30 Uhr
 0 - 1 Jahre

© Buchstart/Helga Bansch

© Lesezentrum

© Land Steiermark

„Babytage Stadtbibliothek mit Buchstart Steiermark“ *– Mit dieser Aktion möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Dieses enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen „Babytage“ zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kinder zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen „Babytage“-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

* Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken. Die Veranstaltung „Babytage Stadtbibliothek“ ist kein Workshop; keine Anmeldung nötig.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig