Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Irgendwo, nirgendwo

Die Geschichte einer Flucht

Jugendbuch

Standort:

Verfasser:
Heuck, Sigrid

Verfasser Angabe:
Sigrid Heuck

Schlagwörter:

Verlag:
Thienemann

Erscheinungsort:
Stuttgart

Jahr:
2004

Umfang:
393 S. : graph. Darst., Kt.

ISBN:
978-3-522-17671-2

Interessenskreise:
ab 13 Jahre

Inhalt:
Sigrid Heuck erzählt in gekonnt flüssigem Stil die erschütternde Geschichte zweier Kinder aus Afghanistan, die sich gemeinsam mit Mutter, Großvater und kleiner Schwester auf die Flucht nach England zu einem Verwandten machen. Doch bald sind die zwei Geschwister auf sich allein gestellt und müssen sich über den halben Erdball durchschlagen. Dabei durchlaufen sie so viele Stationen, von denen man auch immer wieder in den Nachrichten hört: einmal befinden sie sich auf einem Schiff in den Gewässern von Australien, bekommen aber keine Erlaubnis, an Land zu gehen; dann geraten sie auf der Flucht von Mexiko in die USA in die Hände der Polizei und werden wieder abgeschoben; ein anderes Mal sind sie die einzigen Überlebenden eines hoffnungslos überfüllten Ruderbootes, das von Marokko nach Spanien unterwegs ist. Doch es sind keine Klischees, die hier nacherzählt werden, sondern Sigrid Heuck hat intensiv recherchiert und aus vielen Berichten von Flüchtlingen dieses packende Drama zusammengeschrieben, das wie sie selbst sagt, noch glimpflich verlief! Ein topaktuelles Thema, für Jugendliche aber auch für Erwachsenen excellent beschrieben!

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf2108SB00960JE.R HEUVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.