Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik251RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD100RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch69RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch412RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD37RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD52RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD62RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch292RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele18RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften147RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1467RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Vojna konca sveta

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
La guerra del fin del mundo (russ.)

Standort:

Verfasser:
Vargas Llosa, Mario

Verfasser Angabe:
Mario Vargas Llosa. Perevod c ispanskogo Aleksandra Bogdanovskogo

Personen:
Bogdanovskij, Aleksandr [Übers.]

Sprache:
Russisch

Schlagwörter:

Verlag:
Inostranka

Erscheinungsort:
Moskau

Jahr:
2010

Umfang:
654 S.

Fußnote:
Text: Russisch ; in kyrill. Schrift

ISBN:
978-5-389-00126-8

Inhalt:
Roman Mario Vargasa L'osy "Vojna konca sveta" - zakhvatyvajushhaja khronika grazhdanskoj vojny v Brazilii. V konce XIX veka na severo-vostoke strany vspykhnul krest'janskij bunt, kotoryj vozglavil brodjachij propovednik po prozvishhy Konsel'ejro (Nastavnik). Posledovateli schitali ego novym Khristom, sebja imenovali apostolami. Ponachalu chleny obshhiny i ne dumali voevat'. Oni poselilis' v zabroshennoj derevne Kanudos, chtoby spasat' dushu v preddverii konca sveta, i sostavljali novoe Evangelie. Vlasti, odnako, rassmatrivali Kanudos kak orudie v rukakh vrazhdebnykh Respublike sil, ochag antipravitel'stvennogo zagovora, i trizhdy napravljali karatel'nye ehkspedicii protiv bezoruzhnykh krest'jan. Tem ne menee vojna konca sveta dlilas' ne odin god.

Brasilien, Ende des 19. Jh. Brüderlich und solidarisch wollen die Ärmsten der Armen des Landes der jungen Republik Widerstand leisten. Die gesamten brasilianischen Streitkräfte werden schließlich aufgeboten, um die Aufständischen zu vernichten.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse2007SB02597FS.SR VARVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.