Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik350RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc52RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD134RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur1RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch81RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch258RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD141RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD113RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD59RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch269RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften240RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1700RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Lieblinge der Justiz

parahistorischer Roman in achteinhalb Kapiteln

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Kochancii Justyciji (dt.)

Standort:

Verfasser:
Andruchowytsch, Juri

Verfasser Angabe:
Juri Andruchowytsch. Aus dem Ukrain.von Sabine Stöhr

Personen:
Stöhr, Sabine [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Suhrkamp-Verl.

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2020

Umfang:
296 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-518-42906-8

Inhalt:
Die Lieblinge der Justiz, das sind Verbrechen und Verbrecher, echte und vermeintliche:
Bohdan Staschynskyj zum Beispiel, ein KGB-Agent und Auftragsmörder, der den ukrainischen Nationalisten Stepan Bandera in seinem Münchner Exil ermordet, dann aber wegen der Liebe zu einer ostdeutschen Friseurin mit ihr in den Westen flieht und sich stellt.
Oder Mario, der Kolonialwarenhändler aus Kolomea im östlichen Hinterland der k. und k. Monarchie: Er ist jung, erfolgreich, seiner Frau Maria in schöner, wilder Liebe zugewandt - aber seine geheime Verabredung mit einem karpatischen Molfar-Zauberer wird sich als so fatal erweisen, dass ihm nicht einmal mehr Kaiser Franz Joseph daselbst zu helfen vermag ...
Juri Andruchowytsch entfaltet ein die Jahrhunderte umspannendes Panorama von Mord, Liebe und Verrat, von der Monstrosität des Verbrechens und der Justiz. Und doch ist nicht alles, wie es scheint ...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof2001SB04785DR.D AND
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die sizilianische Oper
Chourmo
Das Parfum
Die Stimme der Violine
Kalt ist der Abendhauch