Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Einsamkeit

Niemand ist jemals allein

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Stolp, Hans

Verfasser Angabe:
Hans Stolp

Schlagwörter:

Verlag:
Aquamarin-Verl.

Erscheinungsort:
Grafing

Jahr:
2020

Umfang:
132 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-89427-864-9

Inhalt:
Betroffen von einem persönlichen Schicksalsschlag, taucht Hans Stolp ganz tief ein in die dunklen Stunden im Leben eines Menschen, in denen Schmerz und Trauer nahezu die Überhand zu gewinnen scheinen. Er unterdrückt dieses Leid nicht, sondern lässt es zu und stellt sich ihm. Über diese Fähigkeit des Annehmen gewinnt er die Kraft, um den Prozess zu meistern und mit größerer Stärke an einem neuen Morgen zu erwachen.
Ein berührendes Buch, ganz aus dem tiefsten inneren Erleben geschrieben. Ein Werk, das über die Ausstrahlung verfügt, um Menschen, die eine ähnliche existenzielle Krise zu meistern haben, inneres Durchhaltevermögen und neue Hoffnung zu schenken.
Auch in der größten Einsamkeit ist niemand jemals allein!

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof2001SB00559PP.YP STOVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.