Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik201RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD88RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch333RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD75RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD2RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch216RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele19RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial4RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften124RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1201RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Verlorener Morgen

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Dimineata pierduta (dt.)

Standort:

Verfasser:
Adamesteanu, Gabriela

Verfasser Angabe:
Gabriela Adamesteanu. Aus dem Rumän. übers. von Eva Ruth Wemme

Personen:
Wemme, Eva Ruth [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Die Andere Bibliothek

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2018

Umfang:
561 S.

ISBN:
978-3-8477-0404-1

Bandangabe:
404

Reihe:
Die andere Bibliothek

Inhalt:
Der verlorene Morgen umfasst die Zeiten, seine Handlung deckt das gesamte "kurze" 20. Jahrhundert ab. Multiperspektivisch erzählt er die Leben von elf Protagonisten, deren einzelne Stimmen polyphon durch die Jahrzehnte tragen. Es entsteht eine panoramatische Geschichte eines ganzen Landes, gespiegelt in den Erlebnissen von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten: da ist die Proletarierin Vica, die, obwohl ihre Familie durch den Kommunismus gewonnen hat, besseren Zeiten nachtrauert; es spricht die Professorentochter Ivona Scarlat, die als Angehörige der Bourgeoisie nur noch den Schatten des früheren Wohlstand ihrer Familie kennt. Der Roman zieht auch sprachliche alle Register: Von der Gossensprache über die Rhetorik der Staatspropaganda bis zu den Resten einer vergangenen Bildungsbürgerlichkeit, von Bewusstseinsströmen bis zu brillanten Dialogen erscheint die gesamte Kunst des europäischen Erzählens des 20. Jahrhunderts - im womöglich aufschlussreichsten Buch über die jüngste Vergangenheit Rumäniens.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1901SB02316DR ADAEntliehen010.02.2021
Süd - Lauzilgasse1907SB03492DR ADAVerfügbar0 
Nord - Geidorf1908SB02703DR ADAVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Paris Berlin New York
Der Weltensammler
Halbwegs zum Himmel
Der Fünfte Berg