Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Unsichtbar

NS-Herrschaft: Widerstand und Verfolgung in der Steiermark ; [Ausstellungen: Unsichtbar - NS-Herrschaft: Verfolgung und Widerstand in der Steiermark, 17. September 2008 - 29. März 2009, Stadtmuseum Graz ; Unsichtbar - Politikerbiografien: Brüche und Kontinuitäten 1934 - 1955, 11. September 2008 - 29. März 2009, Landhaushof Graz ; eine Ausstellung von Clio]

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Halbrainer, Heimo
Lamprecht, Gerald
Mindler, Ursula

Verfasser Angabe:
Heimo Halbrainer ; Gerald Lamprecht ; Ursula Mindler

Schlagwörter:

Verlag:
Clio

Erscheinungsort:
Graz

Jahr:
2008

Umfang:
312 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
978-3-902542-11-3

Interessenskreise:
Steiermark

Inhalt:
"Davon haben wir nichts gewusst!" kann wohl als einer jener Stehsätze gesehen werden, die prägend für die Gedächtnislandschaft der Zweiten Republik waren. Er war Ausdruck für den Umgang vieler ÖsterreicherInnen mit den Erfahrungen und Ereignissen des Nationalsozialismus.
Zudem bestimmte er nicht nur über viele Jahre das öffentliche Gedenken an die NS-Zeit, sondern hatte auch konkrete Auswirkungen auf Fragen der Übernahme von Verantwortung durch den Staat wie auch durch die österreichische Gesellschaft für das, was zwischen 1938 und 1945 geschehen ist und Menschen angetan wurde.
Das Buch greift diesen Satz auf, um ihn auf mehreren Ebenen in Frage zu stellen. Dabei zeigt sich, dass die Nationalsozialisten die Mittel, die sie zur Schaffung der "Volksgemeinschaft" und des "Tausendjährigen Reiches" ergriffen, publizierten und lauthals verkündeten.
Erstmals wir mit einer Vielzahl an Dokumenten ausführlich die un-/sichtbare Ausgrenzung, Verfolgung, Beraubung und der NS-Terror in der Steiermark dargestellt. Zudem werden der sich weitgehend im Verborgenen vollziehende Widerstand gegen den Nationalsozialismus, die WiderstandskämpferInnen, ihre ideologischen Wurzeln und Taten ins Blickfeld gerückt und damit der Unsichtbarkeit entrissen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1801SB04540GE.SVO HALVerfügbar0 
Nord - Geidorf1808SB05279GE.SVO HALVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Aimée und Jaguar