Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Gedichte aus dem Paulustor

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Schneider, Erich Herbert

Verfasser Angabe:
Erich Herbert Schneider. Hrsg. und eingel. von Heimo Halbrainer ...

Personen:
Halbrainer, Heimo [Hrsg.]

Schlagwörter:

Verlag:
Clio

Erscheinungsort:
Graz

Jahr:
2008

Umfang:
96 S.

ISBN:
978-3-902542-08-3

Inhalt:
1938. Zahlreiche Gegner des NS-Regimes werden verhaftet und eingekerkert. Unter ihnen: Erich Herbert Schneider. Hinter den kalten Mauern des Gestapo-Gefängnisses beim Paulustor schreibt der gebürtige Dresdner seine zwischen hoffnungsfroher Zuversicht und quälender Verzweiflung pendelnden Gedanken und Gefühle nieder - erst mit einem rostigen Nagel in das Leder seines Reisekoffers, dann mit einem Bleistiftstummel auf Papierfetzen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1801SB04548DL SCHNEVerfügbar0 
Nord - Geidorf1808SB05288DL SCHNEVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das Dritte Reich
Nathan der Weise