Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Ein Mädchen zwischen zwei Welten

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Lángh, Júlia

Verfasser Angabe:
Júlia Lángh. Aus dem Ungar. von Éva Zádor

Personen:
Zádor, Éva [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Nischen Verl.

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2013

Umfang:
309 S.

ISBN:
978-3-9503345-3-1

Inhalt:
Die Angst vor dem Klingeln, verstecktes Gold und Hausdurchsuchung, ins Pfandhaus wandernde rosafarbene Porzellanpelikane, Sonntagsessen mit Wiener Schnitzel und wochentags Stalinpastete, Kirchgang und Rüschenbluse, die Großmutter mit ihren verstaubten Wertvorstellungen - das ist die Welt zu Hause, und draußen? Plakate und Parolen, Arbeiterlieder am Lagerfeuer, Aufmärsche am 1. Mai, Rákosi, Stalin und Lenin im Klassenzimmer, doch auch die Erlebnisse in der Werkstatt des Puppentheaters, gegenüber des Gebäudes der Geheimpolizei, wo unliebsame Künstler arbeiten und die Erzählerin das erste Mal hört, wie jemand offen über die wichtigen Dinge des Lebens, von Politik bis Liebe, spricht.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1908SB01586DR.WB LANVerfügbar0 
Bücherbus1811SB00966DR.WB LANVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Kinder entdecken Graz
Die Stadt der Blinden