Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik233RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD102RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch63RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch352RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD77RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch256RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele20RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial4RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften142RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1350RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der Morgen der Welt

Geschichte der Renaissance

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Roeck, Bernd

Verfasser Angabe:
Bernd Roeck

Schlagwörter:

Verlag:
Beck

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2017

Umfang:
1304 S. : Ill.

ISBN:
978-3-406-69876-7

Interessenskreise:
Wissenschaftsbuch des Jahres

Reihe:
Historische Bibliothek der Gerda-Henkel-Stiftung

Inhalt:
Die Renaissance war eine Revolution, die erst Europa und dann die ganze Welt für immer veränderte. In seinem grandios erzählten Buch entfaltet Bernd Roeck ein beeindruckendes Panorama dieser dramatischen Epoche. Zugleich erklärt er im Horizont der Globalgeschichte, wieso es in Europa zu dieser einzigartigen Verdichtung von weltbewegenden Ideen, spektakulären Entdeckungen und historischen Umwälzungen kommen konnte. Um die Wurzeln der Renaissance freizulegen, blickt Bernd Roeck weit ins Mittelalter und die Antike zurück - und weit über die Grenzen Europas hinaus. Mit analytischer Schärfe und darstellerischem Glanz lässt er die Epoche vor den Augen des Lesers auferstehen: die große Kunst, die unter Italiens Himmel entstand, und die Ideen der Humanisten ebenso wie die Religionskriege und die Anfänge der Unterwerfung fremder Erdteile. Er erzählt von Kaufleuten und Dichtern, Kaisern und Päpsten, klugen Frauen und monströsen Männern, von den Großen der Zeit und den Kleinen, die fern der Paläste mit Krankheit und Hunger kämpften. Schließlich zeigt dieses Opus magnum, dass die Renaissance mit ihren Innovationen nicht nur Sehnsuchtsorte der Schönheit und des Geistes schuf, sondern auch die Fundamente für unsere moderne Welt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1801SB00734GE.NM ROEVerfügbar0 
West - Eggenberg1905SB01708GE.NM ROEVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1807SB00616GE.NM ROEVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Diva