Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik244RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD102RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch64RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch355RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD77RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch280RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele20RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften145RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1394RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Älterwerden für Anfängerin

Willkommen im Klub!

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Aeschbach, Silvia

Verfasser Angabe:
Silvia Aeschbach. Fotograf. von Gianni Pisano

Personen:
Pisano, Gianni [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Wörterseh Verl.

Erscheinungsort:
Glockhausen

Jahr:
2016

Umfang:
172 S. : Ill.

ISBN:
978-3-03763-064-8

Inhalt:
Die Zürcher Journalistin, Autorin und Bloggerin Silvia Aeschbach befindet sich mit ihren 55 Jahren in einer Lebensphase, in der sie ein neues Territorium betritt, das sie nicht wirklich als eine Wohlfühloase empfindet. Im Niemandsland zwischen nicht mehr ganz jung, aber auch noch nicht alt versucht sie, sehr bewusst im Hier und Jetzt zu leben, lässt sich nicht schubladisieren und wehrt sich gegen die Stereotypen, die mit dem 'mittelalterlichen' Frauenleben auch heute noch verbunden sind. Wie Silvia Aeschbach die Jahre des Umbruchs erlebt, hat sie in ihrem Buch 'Älterwerden für Anfängerinnen' sehr persönlich und augenzwinkernd festgehalten. Neben diesen witzigen und pointierten Texten über sich selbst lässt sie auch dreizehn weitere Frauen im Alter zwischen Anfang vierzig und Anfang siebzig zu Wort kommen. Offen erzählen sie, wie sie diese turbulente Zeit erleben und wie sie sich den Veränderungen, die unaufhaltsam kommen, stellen. Silvia Aeschbachs Buch zeigt auf: Es gibt keinen Grund, wegen ein paar Falten zu resignieren oder gar die Hände in den Schoß zu legen. Im Gegenteil! Die mittleren Jahre können ein Neuanfang sein, denn ganz egal, ob es um Männer, Beruf, Familie, Gesundheit, Liebe oder Lust geht - ab Mitte vierzig werden die Weichen neu gestellt. Doch die Schienen, auf denen es jetzt vorwärtsgeht, müssen keineswegs auf ein Abstellgleis führen. Im Gegenteil, wer die Weichen richtig stellt, kann ein weites Feld von neuer Zufriedenheit entdecken - zumindest dann, wenn frau die Tatsache des Älterwerdens akzeptiert, statt mit ihm zu hadern. Silvia Aeschbachs Buch macht wunderbar klar: Durchsichtig werden muss heute nicht mehr sein!

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse1607SB02436PP.EA AESCH
Generation Plus
Verfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.