Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das Eselchen und der kleine Engel

Kinderbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Otfried Preußler. Mit Bildern von Christian Hansen

Personen:
Preußler, Otfried
Hansen, Christian [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Thienemann-Verl.

Erscheinungsort:
Stuttgart

Jahr:
2015

Umfang:
[24] S. : überw. Ill.

Auflage:
3. Aufl.

ISBN:
978-3-522-43779-0

Interessenskreise:
Weihnachten
ab 04 Jahre

Inhalt:
Als das Eselchen eines Morgens aufwacht, ist seine Mutter verschwunden! Aber zum Glück bleibt es nicht lange allein. Es bekommt Besuch von einem kleinen Engel, der weiß: Die Mutter ist beim Jesuskind, an der Krippe im Stall. Zusammen machen sich das Eselchen und der kleine Engel auf den Weg und laden alle ein, sie zu begleiten: Die Kinder, den Hirten mit seinen Schafen, die Bäckersfamilie, die Frau von der Würstchenbude und auch den Polizeiwachtmeister - sie alle schließen sich an und erleben gemeinsam das Wunder der Weihnacht.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1501SB04610JD.XW ESEVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1507SB04268JD.XW ESEPräsenzbestand0 
Andritz1909SB02582JD.XW ESEVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Primel
Klar hat Lena Jakob gern
Elmar und Willi
Die Maus will raus
Jetzt wird gefeiert, Willi Wiberg