Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Kennen Sie den schon?

Geschichte und Philosophie des Witzes

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Holt, Jim

Verfasser Angabe:
Jim Holt. Aus dem Engl. von Martin Hielscher

Personen:
Hielscher, Martin [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Rowohlt

Erscheinungsort:
Reinbek b. Hamburg

Jahr:
2015

Umfang:
141 S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-498-02837-4

Inhalt:
Fragt der geschwätzige Friseur: «Wie soll ich ihnen die Haare schneiden?» Erwidert der Kunde: «Schweigend!» Mal ehrlich - hätten Sie gedacht, dass dieser Zweizeiler schon seit der Antike die Runde macht? Jim Holt geht in diesem wunderbar leichtfüßigen Essay der Frage nach, worüber und warum wir lachen. Er nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die Geschichte des Humors, erzählt von Stand-up-Comedians aus dem alten Griechenland, Sprücheklopfern aus der Renaissance und amerikanischen Sitcoms von heute. Zugleich spürt er den Rätseln hinter den Witzen nach: Was macht einen guten Scherz aus? Sind Pointen nur innerhalb einer bestimmten Zeit und Kultur verständlich, oder gibt es wiederkehrende Motive, Themen, Schemata? Und was sagt Freud dazu? Die Philosophie hat sich mit dem Unernsten immer eher schwergetan. Holt liefert dagegen einen stilistisch glänzenden Beweis dafür, dass Vergnügen und Erkenntnis sich nicht ausschließen müssen: Indem er seine Witze nicht nur erklärt, sondern auch erzählt, ist die Lektüre ebenso intellektuell anregend wie amüsant. Holts Buch ist selbst wie ein gelungener Witz - klar und pointiert.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTANDORT2STATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1508SB03920PI.J HOLAusleiheVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Roman eines Schicksallosen
Die Diva
Strömung
Popmusik
Geschmückte Haut