Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Auch lachen kann man lernen

meine jüdischen und andere Witze

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Ott, Elfriede

Verfasser Angabe:
Elfriede Ott. Mit Zeichn. von Christian Qualtinger

Personen:
Qualtinger, Christian [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Amalthea-Verl.

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2015

Umfang:
204 S.

ISBN:
978-3-85002-910-0

Inhalt:
Der jüdische Witz, sagt Elfriede Ott, ist das Zentrum des Humors, weil er Tiefe hat und immer ins Menschliche trifft, weil er rührt und die Seele schwingen lässt.
Zum 90. Geburtstag legt die große Künstlerin mit ihrem neuen Buch ein Best-of des jüdischen Witzes vor. Eine Sammlung zum Lachen, aber ebenso zum Nachdenken.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1501SB01685DD.P OTTVerfügbar0 
Gösting1502SB01443DD.P OTTVerfügbar0 
West - Eggenberg1505SB01509DD.P OTTEntliehen016.11.2020
Ost - Schillerstraße1506SB01284DD.P OTTVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1507SB01497DD.P OTTVerfügbar0 
Nord - Geidorf1508SB02051DD.P OTTVerfügbar0 
Andritz1509SB00265DD.P OTTVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Auferweckung der Lärche
Der frühe Wurm hat einen Vogel
Anna nicht vergessen
Nachts um eins am Telefon