Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Angriff auf Wien

das Kriegsende 1945

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Sachslehner, Johannes
Bouchal, Robert

Verfasser Angabe:
Johannes Sachslehner ; Robert Bouchal

Schlagwörter:

Verlag:
Styria Premium

Erscheinungsort:
Graz

Jahr:
2015

Umfang:
207 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
978-3-222-13491-3

Inhalt:
Das Inferno des "totalen Krieges" erfasst ab dem September 1944 auch den "Reichsgau Wien". Die amerikanischen Luftstreitkräfte verstärken ihre Angriffe, unter der Zivilbevölkerung sind zahlreiche Opfer zu beklagen und immer größere Teile der Stadt sinken in Schutt und Asche. Im Osten und Südosten dringt die Rote Armee unaufhaltsam gegen die ehemalige österreichische Grenze vor - die Niederlage des Dritten Reiches ist unabwendbar. Die blutige Terrorherrschaft der Nazis geht dennoch weiter. Am 2. April 1945 wird Wien zum Verteidigungsbereich erklärt, Hitler fordert, dass die Stadt "bis zum Letzten" gehalten werden müsse.
Am 6. April 1945 beginnt die "Schlacht um Wien" - nur noch wenige Tage trennen die Stadt von der Freiheit, Tausende müssen noch ihr Leben lassen...
Robert Bouchal und Johannes Sachslehner dokumentieren das dramatische Geschehen und zeichnen anhand von bislang vielfach unbekanntem Material ein eindringliches Bild von den letzten Wochen im Todesreich Hitlers.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1501SB01590GE.OZH SACVerfügbar0 
Gösting1502SB00904GE.OZH SACVerfügbar0 
West - Eggenberg1505SB00735GE.OZH SACVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1506SB00731GE.OZH SACVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1507SB00999GE.OZH SACVerfügbar0 
Nord - Geidorf1508SB01305GE.OZH SACVerfügbar0 
Andritz1509SB00705GE.OZH SACVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Hitlers Wien
Die Belagerung