Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Aspekte von Armut in wohlhabenden Gesellschaften

Sachbuch

Standort:
Schlagwörter:

Verlag:
Mandelbaum-Verl.

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2014

Umfang:
128 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-85476-457-1

Interessenskreise:
Gender Section : Soziale Randgruppen
Gender Section

Bandangabe:
01

Inhalt:
Wer sich für Hintergründe von Armut und sozialer Ausgrenzung jenseits von Zahlen, Summen und Statistiken interessiert, wird hier fündig: 24 ExpertInnen-Beiträge aus unterschiedlichen Perspektiven (darunter Erfahrungsberichte ebenso wie Darstellungen aus Wissenschaft, Kultur und sozialarbeiterischer Praxis) erzählen von ungewöhnlichen und auch über­raschenden Aspekten im Leben von armuts- oder ausgrenzungsbetroffenen Menschen.
Ein oftmals unbeachteter Aspekt von Armut sei die Beraubung der Erfahrung von Schönheit, so beschreibt es die Bewohnerin einer Favela von São Paulo. Um dieses Unbeachtete geht es in diesem Lesebuch.
Das Anliegen von ASAP Österreich, dem neu gegründeten Zweig der Vereinigung ­Academics Stand Against Poverty, ist es, zu einem ­neuen, von Verantwort­lichkeit und Wohlwollen geprägten Verständnis dieses Problems unserer ­Gesellschaft beizu­tragen.
Clemens Sedmak ist Leiter des Zen­trums für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg (ZEA) und Gründer von ASAP Österreich.
Helmut P. Gaisbauer, Elisabeth Kapferer, Gottfried Schweiger sind Senior Scientists am ZEA.
Stefan Selke ist Professor für Sozio­logie und gesellschaftlichen Wandel an der Hochschule Furtwangen im Schwarzwald.

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Lesebuch soziale Ausgrenzung / Sedmak, Clemens [Hrsg.] / 2014 -

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1501SB01960GS.OTA LESVerfügbar0 
West - Eggenberg1505SB01851GS.OTA LESVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1506SB00613GS.OTA LESVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1507SB02334GS.OTA LESVerfügbar0 
Nord - Geidorf1508SB01637GS.OTA LES
Gender Section
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Schule der Armen