Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik222RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD63RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur43RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch42RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch217RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD8RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD30RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD24RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch234RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele22RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften155RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1062RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Du gehörst nicht dazu!

Kinderbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Eine Geschichte von Antje Szillat. Mit Bildern von Miriam Cordes

Personen:
Szillat, Antje
Cordes, Miriam [Ill.]

Sprache:
Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Coppenrath

Erscheinungsort:
Münster

Jahr:
2011

Umfang:
[26] S. : überw. Ill.

ISBN:
978-3-8157-9259-9

Interessenskreise:
ab 05 Jahre

Inhalt:
Seit Johannes in seine Gruppe gekommen ist, mag Tommi nicht mehr in den Kindergarten gehen. "Trottel" hat Johannes ihn schon genannt, ihm ein Bein gestellt und ihn ausgelacht. Und die anderen Kinder? Die haben mitgelacht. Mama weiß nichts davon. Auch Nina, die Erzieherin, nicht. Denn wenn Tommi petzt, wird alles noch viel schlimmer ... Dass Kinder sich streiten, ist vollkommen normal. Wird ein Kind dagegen systematisch ausgegrenzt, spricht man von Mobbing. Tommis Geschichte möchte Kinder, Eltern und Erzieher gleichermaßen für dieses Thema sensibilisieren. Sie macht Mut, das Schweigen zu durchbrechen, und gibt Tipps, wie Kinder mit ihrer Wut umgehen können oder gegenseitigen Respekt und einen positiven Umgang miteinander üben.

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Inklusion / 2014