Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Tod versprach Buddha nie Großdruck

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Stender, Inge

Verfasser Angabe:
Inge Stender

Schlagwörter:

Verlag:
AAVAA-Verl.

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2014

Umfang:
270 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-8459-1188-5

Interessenskreise:
Großdruck

Inhalt:
Schon der Auftakt zeigt, in welcher Situation sich Ursula Ussel befindet. Sie ist eine Alt-68-igerin und Religionslehrerin an einem Gymnasium am Stadtrand Bremens: Stress ohne Ende. Nach längerer Krankschreibung wegen eines Burn-out-Syndroms braucht sie dringend Abstand und macht sich auf die Reise in ein tibetisches Exil-Kloster im Himalaya, auf der Suche nach einem neuen Sinn in ihrem Leben. Die Reise dahin ist auch eine Reise zu sich selbst.
Der tragische Todesfall eines Novizen, der zunächst wie ein Selbstmord erscheint, bringt das streng geregelte Klosterleben durcheinander. Ursula glaubt als einzige nicht an die Selbstmordtheorie. Aufgrund der verschneiten Pässe ist Hilfe von außen unmöglich. Bald fasst sie einen Verdacht und steht plötzlich einem Mörder gegenüber.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1408SB02182DR STENVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.