Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik288RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD149RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch59RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch237RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD62RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD38RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD23RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch362RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften201RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1424RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Raphael

die Wiederkehr eines Erzengels

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Badde, Paul

Verfasser Angabe:
Paul Badde

Schlagwörter:

Verlag:
Herbig

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2013

Umfang:
220 S.

ISBN:
978-3-7766-2725-1

Inhalt:
Walther Kahn ist durch den Holocaust, den er als Kind erfahren musste, für sein Leben traumatisiert. Im Nachkriegsdeutschland geht dieser junge Mann ganz eigene Wege, ungewöhnlich kompromisslos und nicht bereit, sich den gesellschaftlichen Normen anzupassen: Er stilisiert sich als Außsenseiter, als ... mehrbisexuellen Dandy, um Aufmerksamkeit zu erregen und anzuecken. Als moderner Robin Hood stiehlt er von den Reichen, um den Armen zu geben. Er geht unter die Brücken, um Obdachlose in sein Haus einzuladen. Er erkennt keine Gesetze an und kommt dafür ins Gefängnis. Er will die Auseinandersetzung um jeden Preis.
Auf der Suche nach einer Identität konvertiert er zum Christentum und nennt sich fortan Raphaël. Er ist hochintelligent, liest alles von Rilke oder über Kraus bis Nietzsche, weiß auf jede Frage eine Antwort - und stößt damit seine Umgebung oft genug vor den Kopf. Sein Leben ist eine einzige Kritik an der Gesellschaft und am Einzelnen, der keine Nächstenliebe kennt. Raphaël lebt ein Christentum vor, das in seiner Radikalität einzigartig ist: In seinem Leiden für Mitmenschen, in seinem Verlorensein, in seiner bedingungslosen Unterstützung der aus der Gesellschaft Ausgestoßenen.
Raphaël ist der Name eine Erzengels. Er gilt als Engel, der Wunden heilt. Der junge Mann, aus dessen Lebensspuren Paul Badde gestoßen ist, scheint zunächst nichts mit diesem gemein zu haben - und hat sich vielen doch auf wunderbare Weise als Engel offenbart.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1301SB07180DR.Z BADVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Meine wundervolle Buchhandlung
Roman unserer Kindheit