Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik251RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD100RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch70RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch400RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD37RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD52RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD62RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch292RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele18RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften139RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1448RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Gefährliche Kinderarbeit - Leid und Lösung

was wir wissen ; was wir tun müssen

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
Children in hazardous work (dt.)

Standort:

Verfasser Angabe:
International Programme on the Elimination of Child Labour (IPEC) ; International Labour Office, Genf. [Aus dem Engl. übertr. von Ann-Kathrin Steger]

Personen:
Steger, Ann-Kathrin [Übers.]

Urheber:
International Programme on the Elimination of Child Labour, Genf

Schlagwörter:

Verlag:
Edition Aumann

Erscheinungsort:
Coburg

Jahr:
2012

Umfang:
175 S. : Ill.

ISBN:
978-3-942230-74-2

Interessenskreise:
Südwind

Inhalt:
Laut der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) verrichten mehr als die Hälfte der weltweit 215 Millionen Kinderarbeiter gefährliche Arbeit.
Nicht umsonst hat sich die Sonderorganisation der Vereinten Nationen diesem vakanten Thema angenommen und mit "Gefährliche Kinderarbeit - Leid und Lösung. Was wir wissen. Was wir tun müssen." die gefährliche Situation von Kindern dargestellt. Blasige Hände, Platzwunden oder Rückenverletzungen sind noch das Harmloseste, was Kinder da erdulden müssen.
Die Edition Aumann hat erstmalig die Deutsche Übersetzung der ILO-Dokumentation vorgelegt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1308SB04908GS.O GEFVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.