Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik355RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD106RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur7RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch46RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch239RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD38RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD49RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD4RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch263RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften195RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1307RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Dertraumpartner.de

Roman. Lesung

Literatur CD

Standort:

Verfasser:
Behrend, Katharina

Verfasser Angabe:
Sandra Jung

Personen:
Martienzen, Marion

Schlagwörter:

Verlag:
Griot Hörbuchverlag

Erscheinungsort:
Filderstadt

Jahr:
2014

Umfang:
5 CDs : 330 Min.

Ausleihhinweis:
Achtung! 5 CDs

Altersfreigabe:
16

ISBN:
978-3-941234-35-2

Inhalt:
Die Suche nach dem Glück im Zeitalter des Internets.
Melanie Heymann, Single, 48 Jahre, berufstätig, beziehungserfahren ist auf der Suche nach der großen Liebe. Im digitalen Zeitalter sucht auch sie das persönliche Glück in Online-Partnerbörsen. Aus hunderten von Bewerbern ermitteln diese den passenden Partner mittels wissenschaftlich ermittelter Matching-Zahl. Davon überzeugt, investiert Melanie in ihren Liebeswunsch. Doch hier regiert das Gesetz des Marktes mittels Angebot und Nachfrage. Der Mensch bietet sich feil, wählt aus und erwirbt im günstigsten Fall, immer mit der Garantie - bei Nichtgefallen umzutauschen und zurückzugeben, umgetauscht und zurückgegeben zu werden: die Ware Liebe.
Auch Melanie muss sich diesem Gesetz beugen und durchläuft verschiedene Stationen des Suchens, Findens und Verlierens. Die Autorin Katharina Behrendt richtet dabei ihr Augenmerk weniger auf den Verlust der verschiedenen Partner, sondern thematisiert den Verlust aller Illusionen und die Erkenntnis, dass nicht alles planbar ist und die Liebe sich der Rationalisierung und Organisation entzieht. Auch im Zeitalter von Internet und Smartphone bleibt die Liebe etwas Unberechenbares, das man nicht erwerben kann sondern das einem zustößt. Das einen vielleicht dann überwältigt, wenn man am wenigsten damit rechnet.
Die Geschichte der Stuttgarterin Melanie Heymann, Single, berufstätig, beziehungserfahren ist auch die Geschichte von der Versöhnung mit sich selbst, von Akzeptanz und Toleranz, dem Kampf gegen allgegenwärtige Erwartungen und einem diktatorischen gesellschaftlichen Konsens.
Es gelingt Melanie, sich schließlich daraus zu befreien und mit sich ins Reine zu kommen. Wie ein Schmetterling, der sich aus seiner Verpuppung löst.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Bücherbus1411SB03102TD.DR.G BEHVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Ich hab dich so lieb