Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik360RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc4RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
CD-ROM4RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD408RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur10RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch111RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch426RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD31RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD59RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD47RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch156RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Sprachtrainingspaket11RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften196RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1823RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mit 10 Fingern zum Zahlverständnis

optimale Förderung für 4- bis 8-Jährige

Sachbuch

Hauptsachtitel Ansetzung:
Mit zehn Fingern zum Zahlverständnis

Standort:

Verfasser:
Eckstein, Berthold

Verfasser Angabe:
Berthold Eckstein

Schlagwörter:

Verlag:
Vandenhoeck u. Ruprecht

Erscheinungsort:
Göttingen

Jahr:
2011

Umfang:
184 S. : Ill.

ISBN:
978-3-525-70119-5

Inhalt:
Zählen und Rechnen mit den Fingern = das ist doch verpönt!? Nicht, wenn man es richtig macht. Der Weg und das Ziel dürfen nicht verwechselt werden. Kognitionspsychologische, kulturgeschichtliche und neurowissenschaftliche Forschungen zeigen, dass Mengen- und Zahlerfassung sowie die arithmetischen Fähigkeiten eng mit der kognitiven Repräsentation der Finger verknüpft sind. Finger als Hilfsmittel im Mathematikunterricht – davor braucht man nicht zurückzuscheuen. Denn bei der Entwicklung eines sicheren Zahlverständnisses und verständigen Rechnens können die 10 Finger gute Dienste leisten, auch und gerade bei rechenschwachen Kindern. Wie das geht? Berthold Eckstein stellt 14 Arbeitsschritte mit zahlreichen Varianten vor, die im frühen Grundschulunterricht, in der Förderung und in der Therapie eingesetzt werden können.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das kleine Hokuspokus