Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik226RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD102RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch62RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch346RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD77RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch242RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele19RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial4RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften132RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1311RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Jakob Gasteiger

Arbeiten 1985-2010 ; [Katalog zur Ausstellung Jakob Gasteiger. Arbeiten 1985 - 2010, 15. bis 31. Oktober 2010, Künstlerhaus Wien ; Kunstprojekt Serendipity]

Sachbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Hrsg.: Christine Janicek. Weitere Beitr.: Bernhard Kellner ; Florian Steininger

Personen:
Janicek, Christine [Hrsg.]
Kellner, Bernhard
Gasteiger, Jakob [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Verlag für moderne Kunst Nürnberg

Erscheinungsort:
Nürnberg

Jahr:
2010

Umfang:
182 S. : überw. Ill.

ISBN:
978-3-86984-113-7

Reihe:
Edition Serendipity

Inhalt:
Der Katalog zur Ausstellung »Jakob Gasteiger. Arbeiten 1985 ? 2010« (Oktober 2010 im Künstlerhaus, Wien), dokumentiert erstmals das umfangreiche Werk des Künstlers in seiner gesamten Entwicklung. Der 1953 in Salzburg geborene und seit vielen Jahren in Wien lebende Jakob Gas- teiger thematisiert in seinen Arbeiten das Verhältnis von Malprozess und Malerei. Die wiederholte Tätigkeit des Auftragens und Strukturierens des Materials Farbe schafft ein System von Handlungsabläufen, in dem Bilder ohne ikonograischen Anspruch entstehen. Am meisten beeinflusst, so der Künstler in einem Interview wurde er von Strömungen wie der »Minimal Art« der 1960er und der »Radikalen Malerei« der 1980er Jahre, die sich auf ihre primären und eigenwertigen Grundlagen, wie Fläche, Struktur, Bildträger und vor allem Farbe, bezogen. Gasteiger ist Grenzgänger zwischen den Bereichen Malerei, Zeichnung und Skulptur, die er durch überspielung und Verwischung ihrer Grenzen zu einer Selbstüberprüfung zwingt. Aus dieser intellektuellen Präzision und konzeptio- nellen Askese ist in den letzten 25 Jahren ein umfangreiches Werk entstanden.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1201SB03882KB.OO JAKVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.