Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Einstweilen wird es Abend

Texte, Lyrik, kleine Prosa

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Sailer, Andrea

Verfasser Angabe:
Andrea Sailer

Schlagwörter:

Verlag:
Leykam

Erscheinungsort:
Graz

Jahr:
2012

Umfang:
144 S

ISBN:
978-3-7011-7804-9

Inhalt:
Im vorliegenden Band versammelt Andrea Sailer in letzter Zeit entstandene Gedichte und kurze Prosatexte. Wie schon in den Büchern "Ohne Abschied“, „Von Käfern und Menschen“ oder „Gedanken zur Zeit“ zeichnet sie auch hier ein Bild vom Menschen, wie er nun einmal ist, blickt tief hinter so manche Fassade und lässt uns teilhaben an ihren Gedanken. Andrea Sailer ist eine Meisterin des Wortspiels, keine Bedeutungsebene ist vor ihr sicher. Mit viel Ironie und Witz, dem für sie so typischen tiefschwarzen Humor, lotet sie die menschlichen und gesellschaftlichen Befindlichkeiten aus, entlockt dem Leser dabei so manches Lachen, das aber immer wieder im Halse stecken bleibt. Punktgenau deckt sie menschliche Unzulänglichkeiten wie Stärken auf und präsentiert so ihrer wachsenden Fangemeinde wieder einmal seitenweise Lesevergnügen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1201SB01373DR SAIVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1206SB00939DR SAIVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1207SB02652DR SAIVerfügbar0 
Nord - Geidorf1208SB03284DR SAIVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Teppichhändler
Über Venedig, Musik, Menschen und Bücher
Nachts um eins am Telefon
The bookseller of Kabul
Mursäuseln
Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt
Sagen des klassischen Altertums