Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Jane Austen's Sense and Sensibility - Sinn und Sinnlichkeit

DVD

Hauptsachtitel Ansetzung:
Jane Austen's Sense & Sensibility - Sinn und Sinnlichkeit

Standort:

Verfasser:
Bennett, Rodney

Verfasser Angabe:
Rodney Bennett [Regie]

Personen:
Richard, Irene [Darsteller]
Childs, Tracey [Darsteller]
Fairfax, Diana [Darsteller]

Zusatzfelder:
Sprache: Deutsch , Englisch
Untertitel: Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
KSM GmbH

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2007

Umfang:
184 Min. ; Farbe

Ausleihhinweis:
Achtung! 2 DVDs

ISBN:
426-0-13-112577-5

Inhalt:
Die Handlung des Films dreht sich um die beiden Schwestern Elinor und Marianne Dashwood. Nach dem Tod ihres geliebten Vaters gerät das Leben der ungleichen Geschwister, Elinor ist vernünftig und ruhig, während Marianne empfindsam und impulsiv ist gewaltig aus den Fugen. Ihr Stiefbruder John ist der Alleinerbe des Familiensitzes Norland und hat nichts anderes im Sinn, als die beiden jungen Damen mit Hilfe seiner Frau Fanny zu vertreiben. Diese sind nun gezwungen, mit ihrer Mutter, Mrs. Dashwood, in ein kleines Cottage nach Devonshire umzuziehen. Kurz vor ihre Abreise aus Norland Park lernt Elinor den Bruder ihrer Schwägerin, Mr. Edward Ferrars, kennen. Er ist ein höflicher, liebenswerter junger Mann, das genaue Gegenteil seiner Schwester. Edward Ferrars würde sich in Zukunft gerne als Pfarrer einer kleinen Gemeinde sehen, aber seine Familie hat leider ganz andere Pläne mit ihm. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Zuneigung, so dass Mrs.Dashwood die Abreise aufschiebt, in der Hoffnung zwischen Elinor und Edward würde eine feste Beziehung entstehen. Edwards Mutter macht jedoch darauf aufmerksam, dass dessen Zukunft bereits verplant ist und eine Heirat mit einer mittellosen Frau keinesfalls in Frage kommt. Würde er dies gegen den Willen seiner Mutter tun, würde er sofort enterbt werden. Daraufhin beschließt Mrs. Dashwood, sofort mit ihren Töchtern abzureisen. In der neuen Heimat angekommen, machen die Dashwoods bald die Bekanntschaft von Colonel Brandon. Der verliebt sich sofort in die lebhafte Marianne, die sich ihrerseits aber lieber mit dem Lebemann John Willoughby einlässt. Dafür erhält sie alsbald die Quittung: Der Westentaschen-Casanova verlässt sie an dem Tag, an dem er Marianne um ein persönliches Gespräch bittet und alle davon ausgehen, dass er ihr einen Heiratsantrag machen will. Ohne große Erklärungen verschwindet dieser nach London und lässt eine völlig verzweifelte Marianne zurück. In der Zwischenzeit hat Elinor zudem erfahren, dass der bis dato so liebenswürdige und zurückhaltende Edward Ferras in Wirklichkeit bereits verlobt ist. So erscheint ein Happyend für die beiden Dashwood-Schwestern schier unmöglich, doch wie heißt es so schön: Der Glaube an das Gute kann Berge versetzen. Und so darf bis zum Ende mit dem Schicksal der beiden aufrechten Damen mitgezittert werden...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße1606SB02056TV.DH SENEntliehen023.08.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.