Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik251RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD100RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch70RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch400RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD37RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD52RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD62RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch292RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele18RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften139RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1448RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Happy working Mama

der persönliche Coach zum Glück für berufstätige Mütter

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
What happy working mothers know (dt.)

Standort:

Verfasser:
Greenberg, Cathy L.
Avigdor, Barrett S.
Boos, Evelyn

Verfasser Angabe:
Cathy L. Greenberg ; Barrett S. Avigdor und Evelyn Boos. Dt. von Bärbel Knill

Personen:
Knill, Bärbel [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Wiley

Erscheinungsort:
Weinheim

Jahr:
2011

Umfang:
281 S. : Ill., graph. Darst.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-527-50552-4

Interessenskreise:
Start-up corner
Start-up corner : Frauenpower

Inhalt:
Sei es aus wirtschaftlichen Überlegungen oder aus Gründen der Selbstverwirklichung, 96 % der Mütter minderjähriger Kinder in Deutschland wollen oder können nicht völlig darauf verzichten, auch nach der Geburt eines Kindes einer Erwerbstätigkeit nachzugehen. Dabei müssen sie nicht nur häufig dem Vorwurf begegnen, sie seien Rabenmütter, die sich nicht ausreichend um ihren Nachwuchs kümmern; auch die eigene Einschätzung der mütterlichen Qualitäten wird infrage gestellt. In der Arbeitswelt werden darüber hinaus häufig Zweifel laut, ob die Doppelbelastung von Beruf und Mutterschaft nicht ihren Einsatz als Arbeitnehmerin oder Führungskraft beeinträchtigt. Diese Rolle erfordert eine besondere Flexibilität von Wirtschaft und Gesellschaft - und die Einsicht, dass sich Mutterschaft und Beruf nicht nur vereinbaren lassen, sondern sich auch gegenseitig Nutzen bringen können. Ein erster Schritt in diese Richtung ist die Überwindung der gesellschaftlichen Vorurteile und Erwartungen, die die Frauen verinnerlichen, hin zu einer Lebenseinstellung, die zu mehr Zufriedenheit führt und sich auf Privat- und Arbeitsleben erstreckt.
Basierend auf Interviews mit 1000 berufstätigen Müttern und den neuesten Erkenntnissen aus dem Bereich der Positiven Psychologie zeigen Cathy Greenberg und Barrett Avigdor, wie Mütter nicht nur Beruf und Familie verbinden, sondern dabei auch eine umfassende positive Lebenseinstellung entwickeln können. So können sie die Fähigkeiten, die sich aus der Mutterrolle ergeben, auch auf das Berufsleben ausdehnen und umgekehrt mit ihren beruflichen Erfahrungen private Krisen meistern. Davon profitieren nicht nur sie selbst, sondern ebenso die Familien und Unternehmen.
Das Motto der Autorinnen ist dabei ganz einfach: When Mom's not happy, no one is happy. Zu diesem Zweck werben sie für einen Fokus auf die positiven Aspekte des Lebens und ein aktives Streben nach eigener Zufriedenheit. Sie regen dazu an, Glücksfallen wie übertriebene Erwartungshaltungen, Perfektionismus, Schuldgefühle und Konsumwahn zu überwinden. Mithilfe detaillierter Anregungen und Übungen zur Selbstreflexion zeigen sie Wege auf, um die psychische und physische Gesundheit von berufstätigen Müttern zu stärken - und damit auch ihren Beitrag in Familie und Arbeitswelt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1105SB00618PP.YL GREEntliehen021.02.2021

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.