Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wie wir wurden, wer wir sind - und was wir werden können

eine kleine Geschichte der Bewusstseinsevolution

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Amarque, Tom

Verfasser Angabe:
Tom Amarque

Schlagwörter:

Verlag:
Kamphausen

Erscheinungsort:
Bielefeld

Jahr:
2010

Umfang:
210 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-89901-352-8

Inhalt:
Es wurde schon häufig hervorgehoben, dass es ein Dilemma des modernen Menschen ist, mit Mythos und Rationalität gleichermaßen zu leben. Durch ein Verständnis der Evolution, die sich selbst bewußt wird, erlangen wir jedoch eine Stellung im Kosmos, die sinnstiftend für uns wird und für die wir selbst verantwortlich sind. Es wächst mit den evolutionären Handlungen! Wir sind Agenten der Evolution, die den psychischen Beobachter und den Willen ? Big Volition ? augenblicklich JETZT nutzen können. In der Konsequenz heißt das, dass die Entwicklung des Selbst nicht mehr allein darauf abzielt, als Individuum über den scheinbar endlosen Durchlauf therapeutischer Prozesse zu einem handlungsfähigen Menschen zu werden, sondern durch die Integration seiner Schattenanteile und die Anwendung seines Willens für sich selbst und in der Welt positiv zu wirken und an der Entwicklung erfolgreich teilzuhaben.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Du bist, was du schläfst
Die 50 größten Bio-Lügen
Unvollkommen, glücklich und frei
Weisheit der Wechseljahre
Die Schockstrategie
Wendepunkt
Wenn die Seele durch den Körper spricht
Ich kaufe, also bin ich
Geborgen im Leben
Gefühle heilen