Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Neue Zuwanderung

die Schweiz zwischen Brain-Gain und Überfremdungsangst

Sachbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Avenir Suisse. Daniel Müller-Jentsch (Hrsg.)

Personen:
Müller-Jentsch, Daniel [Hrsg.]

Urheber:
Avenir Suisse

Schlagwörter:

Verlag:
Müller, L.

Erscheinungsort:
Baden / Schweiz

Jahr:
2008

Umfang:
342 S. : Ill., graph. Darst. + Beil. (32 S.)

Ausleihhinweis:
Beil.: Beil. (32 S.)

ISBN:
978-3-03-823475-3

Interessenskreise:
Südwind

Inhalt:
Kein anderes Land hat einen so hohen Anteil von im ausland geborenen Personen wie die Schweiz. Seit Jahrzehnten wird über die "Fremdarbeiter" oder Asylanten und deren Integration debattiert. Trotzdem ist die Neue Zuwanderung hoch und höchst qualifizierter Menschen aus Nord- und Westeuropa noch kaum ins öffentliche Bewusstsein gedrungen. Der vorliegende Sammelband beschreibt zum ersten Mal diese Neue Zuwanderung unter wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Aspekten. Namhafte Experten und engagierte beobachter diskutieren die Chancen und Risiken der neuen Migration und die Position der Schweiz im internationalen Wettbewerb um Talente.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTANDORT2STATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1008BU02583GE.EC NEUSüdwindVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.