Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Patientenverfügungen

unser Lebensende mit gestalten ; Ethik, Recht und Praxis

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Platzer, Johann

Verfasser Angabe:
Johann Platzer

Schlagwörter:

Verlag:
Zoppelberg Verlag

Erscheinungsort:
Sulztal

Jahr:
2010

Umfang:
204 S.

ISBN:
978-3-9502349-6-1

Interessenskreise:
Gender Section
Gender Section : Altern in der Gesellschaft
Generation Plus
Generation Plus : Altersrevolution

Inhalt:
Was geschieht wenn sich jemand nicht mehr ausreichend mitteilen kann? In solchen Situationen gelten Patientenverfügungen als wichtige Entscheidungshilfe für behandelnde Ärzte und Angehörige.
Darin kann eine Person bereits im Vorhinein bestimmte medizinische Maßnahmen für den Fall ablehnen, dass sie sich später einmal nicht mehr selbst äußern kann. Das vorliegende Buch beleuchtet Möglichkeiten und Grenzen von Patientenverfügungen aus verschiedenen Blickwinkeln.
Die Analysen und Ergebnisse zeigen sowohl die Stärken als auch die Grenzen von Patientenverfügungen: Einerseits sind sie ein wertvolles Kommunikationsmittel, um über persönliche Ängste und Hoffnungen in Hinblick auf das eigene Leben und Sterben ins Gespräch zu kommen und bieten somit eine gute Möglichkeit, das eigene Lebensende mitzugestalten. Andererseits schränken aber gerade gewisse Umstände und Krankheiten am Ende des Lebens die Selbstbestimmung des Menschen ein. Unter Beachtung dieses möglichen Spannungsverhältnisses werden abschließend Wege zu einem sinnvollen Umgang mit Patientenverfügungen aufgezeigt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1101SB00587GR.OA PLAVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1006BU00733NK.AET PLAEntliehen023.10.2019
Süd - Lauzilgasse1007BU01063GR.OA PLA
Generation Plus
Verfügbar0 
Nord - Geidorf1008BU03157GR.OA PLA
Gender Section
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Reininghaus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Reininghaus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.