Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Zwischen Liebe und Konflikt

Mütter und Töchter

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Ley, Ulrike
Sander, Susanne

Verfasser Angabe:
Ulrike Ley ; Susanne Sander

Schlagwörter:

Verlag:
Knesebeck

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2010

Umfang:
127 S. : Ill.

ISBN:
978-3-86873-251-1

Interessenskreise:
Biographie

Inhalt:
Nicht alle Töchter fühlen sich bedroht, aber fast alle Mutter-Tochter-Beziehungen beinhalten großes Spannungspotenzial. Die Lebensläufe berühmter Frauen wie Marie Curie, Berthe Morisot oder Doris Lessing sind geprägt von den vielschichtigen Beziehungen zu ihren Töchtern oder Müttern, von Ehrgeiz, Angst und Missverständnissen, aber auch von Mutterliebe, Vertrauen und Beistand. Es sind schillernde Lebensläufe, die zeigen, wie die Mütter zu den verschiedenen Lebenskonzepten standen und wie die Töchter damit lebten. Lebensläufe, die Einblick geben in Scheitern und Erfolg von Mutter-Tochter-Beziehungen zu allen Zeiten.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1001BU03038BI LEYVerfügbar0 
Nord - Geidorf1008BU05122BI LEY
Gender Section
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Johann Strauß