Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik247RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD202RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur14RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch83RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch243RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD23RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD26RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD28RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch233RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Unterrichtsmaterial2RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften160RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1261RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Hoffnung Alter

Forschung, Theorie, Praxis

Sachbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Leopold Rosenmayr ; Franz Böhmer (Hg.)

Personen:
Rosenmayr, Leopold [Hrsg.]

Schlagwörter:

Verlag:
WUV-Univ.

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2006

Umfang:
341 S. : graph. Darst.

Auflage:
2. Aufl.

ISBN:
3-85114-998-X

Inhalt:
Der vorliegende Band vereinigt biologische, medizinische und sozialwissenschaftliche Beiträge zu Fragen der Verbesserung der Gesundheit und Steigerung "später Freiheit". Neue oder erweiterte Lebensziele, individuelle oder soziale Aktivitäten, allein oder in Gruppen, kommen als Aufgaben des Lernens aber auch des handelnden Einsatzes zur Lösung sozialer und kultureller Aufgaben für ältere Menschen in Betracht. Ja selbst Ausbildungslehrgänge für Animatoren Älterer unter dem Titel von Mentoren oder Seniortrainer entstehen in Frankreich, der Schweiz und in Deutschland.
Wissenschaftler und Praktiker mehrerer Generationen zeigen in diesem Band Chancen und Mühen der Verwirklichung von Zielen und Plänen im späten Leben. Sie entlarven damit die von der Spaßgesellschaft und ihren Vermarktungsspezialisten angebotenen Idole wie "forever young". Die naive Fixierung auf Jugendlichkeit beraubt den Menschen seiner Reifungschancen. Statt illusionäre Glückzustände festschreiben zu wollen, sehen wir in der "Hoffnung Alter" dynamische Prozesse entweder der Weiterentwicklung im Beruf oder selbstbestimmter neuer gesellschaftlicher Rollen. Suchen und Änderungsbereitschaft werden immer mehr zu Grundbedingungen späten Lebens.
Für das Offenhalten von Hoffnung bedarf es einer neuen Achtsamkeit auf den Körper, des Trainings von Kräften, der Prophylaxe und einer hohen Bereitschaft zur Wiederherstellung (Rehabilitation). So wird unser aller Gesundheit zur Kulturaufgabe. Das verlängerte Dasein bringt enorme Herausforderungen für die individualisierte Gesellschaft, ihre Ichbezogenheit und Außenlenkung durch Technologie und Massenmedien. Aber auch ganz neue Erfüllungsmöglichkeiten im Alter sowohl durch Selbststeuerung als auch durch Erweckung der Mitmenschlichkeit eröffnen sich.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1008SP00177GS.BG HOF
Gender Section
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Eden-Alternative
Älter werden
Lebensklug und kreativ
Grau ist bunt
Am Anfang steht das Alter
Netzwerk der Generationen
Das Ende des Alterns
Der Altersangst-Komplex
Die späte Freiheit