Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik350RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc52RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD134RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur1RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch81RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch258RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD141RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD113RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD59RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch269RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften240RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1700RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Durango / The Coal Porters

Musik CD

Standort:

Personen:
Griffin, Sid [vocal, mandolin, harp]
Herd, Neil Robert [guitar, vocal]
Sandy, Paul [bass]
White, Gemma [fiddle, vocal]
Hillman, Chris [mandolin, vocal]

Urheber:
Coal Porters

Schlagwörter:

Verlag:
Prima

Erscheinungsort:
London

Jahr:
2010

Umfang:
44 Min.

Ausleihhinweis:
Achtung! 1 Beiblatt

EAN:
793962001238

Inhalt:
Die virtuosen "Coal Porters" um Bandchef Sid Griffin mit modernem, schwungvoll - mitreißendem Bluegrass, eine alternative" Mischung aus Bluegrass, Folk, Country und Skiffle.

"Bluegrass" ist eine der wichtigsten amerikanischen Volksmusikrichtungen und gehört zum breiten Genre der Country-Musik. Er entstand in den Jahren 1937 bis 1945 in den Bergen von Kentucky und Tennessee.Typischstes Merkmal ist das rein akustische Klangbild, das heutzutage aus Banjo, Fiddle, Mandoline, Gitarre, Dobro, Kontrabass und evtl. Gesang besteht. Die Mandoline und Gitarre ersetzen dabei das Schlagzeug und erzeugen perkussive "Chop"-Schläge auf dem Offbeat. Die Harmonien im Gesang sind meistens eng in Terz- und Quint-Harmonien geführt. Dabei wird abwechselnd der Vers gesungen und das Soloinstrument gespielt. Spielt die Mandoline ein Solo, dann übernimmt die Fiddle oder das Banjo die Aufgabe der Chop-Schläge.

enthaltene Werke:
Let's say goodbye (Like we said hello
No more chains
Moonlight midnight
I'm not going away
One is way too many
The squeaky wheel gets the oil
Pretty Polly
Like a hurricane
Permanent twilight

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Les retrouvailles / Yann Tiersen
The very best of the Beach Boys / The Beach Boys
Die größten Erfolge - Folge 1 / Comedian Harmonists
Die größten Erfolge - Folge 3 / Comedian Harmonists