Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik292RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD149RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch59RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch239RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD82RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD40RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD23RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch377RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften207RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1473RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Sprache des Widerstandes ist alt wie die Welt und ihr Wunsch

Frauen in Österreich schreiben gegen rechts

Belletristik

Standort:

Verfasser Angabe:
Hrsg. Milena Verlag

Schlagwörter:

Verlag:
Milena

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2000

Umfang:
365 S.

ISBN:
3-85286-080-6

Bandangabe:
19

Reihe:
Reihe Dokumentation

Inhalt:
Es ist uns als Verlegerinnen und Frauen des Wortes ein erklärtes Anliegen, die zahlreichen lauten literarischen Stimmen der Frauen, die sich in den letzten Tagen, Wochen, Monaten - unmißverständlich zur aktuellen politischen Situation geäußert haben, sowie die Stimmen derer, die das laufend tun und jener, die es in Hinkunft tun werden, nicht im Zeitsand versickern oder in der so sehr herbeigelogenen "Normalität" verkommen zu lassen. (aus dem Vorwort der Herausgeberinnen) Sammlung und Dokumentation der unterschiedlichsten FRAUEN-Protest-Stimmen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Literatur und Wissenschaft im Rahmen der zahlreichen Widerstandsveranstaltungen, Demonstrationen, Protestlesungen - gegen die am 4. Februar 2000 angelobte ÖVP/FPÖ-Regierung in Österreich. Mit Textbeiträgen und feministischen Stellungnahmen u.a. von Lisa Appiano, Autonome Frauen/Lesben - Wien, El Awadalla, Amina Baghajati, Neda Bei, Dagmar Benedikt, Ricarda Bilgeri, Ditha Brickwell, Erika Danneberg, Ruth Devime, Frauenhetz, Petra Ganglbauer, Ishraga Mustafa Hamid, Elfriede Hammerl, Elfriede Jelinek, Ilse Kilic, Beatrix Kramlovsky, Ilse Krüger, Ursula Kubes-Hofmann, Dorothea Macheiner, Friederike Mayröcker, Anna Mitgutsch, Christa Nebenführ, Barbara Neuwirth, Michaela Opferkuh, Helga Pankratz, Heidi Pataki, Alice Pechriggl, Gudrun Perko, Karin Rick, Eva Rossmann, Karin Spielhofer, Silvia Stoller, Marlene Streeruwitz, Sylvia Treudl, Christine Werner, Veronika Zangl u.v.a.m.
Mitwirkende: Karin Ballauff, Martina Kopf, Johanna Meraner, Andrea Widy und alle Autorinnen, die uns ihre Beiträge geschickt haben.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0801SP03230DR.AO SPRVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Baedekers Österreich
Bergtourenparadies Österreich
Die schönsten Kurzgeschichten aus aller Welt ; 2
An der schönen schwarzen Donau
Deutsche Sagen