Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Flossen weg!

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Fluke - or, I know why the winged whales sings (dt.)

Standort:

Verfasser:
Moore, Christopher

Verfasser Angabe:
Christopher Moore. Dt. von Jörn Ingwersen

Personen:
Ingwersen, Jörn [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Goldmann

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2005

Umfang:
413 S.

ISBN:
978-3-442-54208-6

Reihe:
Goldmann Manhattan

Inhalt:
Seit Jahren versucht der Meeresbiologe Nate Quinn zu ergründen, warum Buckelwale singen. Da geschieht plötzlich etwas Seltsames: Eine riesige Schwanzflosse taucht aus dem Meer auf mit der deutlichen Aufschrift: Fang mich! Und derselbe Wal versucht mehrmals über das Telefon bei Nate ein Pastrami-Sandwich zu bestellen. Nate glaubt seinen Verstand zu verlieren, bis er der Bitte nachkommt und in die wundersame Welt der Wale hinabtaucht ....

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0901SP00159DR MOOEntliehen030.06.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Blaue Wunder
Den Teufel an die Wand
Der Einfaltspinsel
Freizeichen
Fremd küssen
Glücksspieler
Pusteblume
Töchter der See
Frauen die Prosecco trinken