Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik322RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD146RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch55RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch235RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD38RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD23RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD15RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch356RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften202RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1396RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Als wir allein auf der Welt waren.

Kinderbuch

Einheits Sachtitel:
När vin var ensamma i världen (dt.)

Standort:

Verfasser:
Nilsson, Ulf

Verfasser Angabe:
Text von Ulf Nilsson ; Ill. von Eva Eriksson. Aus dem Schwed. von Ole Könnecke

Personen:
Eriksson, Eva (Künstlerin)
Könnecke, Ole

Schlagwörter:

Verlag:
Moritz

Erscheinungsort:
Frankfurt a. M.

Jahr:
2009

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-89565-212-7

Interessenskreise:
ab 04 Jahre

Inhalt:
Die luftig-leichte Geschichte zweier Kinder,
deren Eltern von einem Laster überfahren wurden.
Oder doch nicht? Einmal lernte ich im Kindergarten die Uhr. Neun Uhr, zehn Uhr, ein Uhr, zwei Uhr. Als Papa um drei Uhr nicht wie gewohnt auftaucht, macht sich der Ich-Erzähler auf den Heimweg. Aber niemand ist zu Hause! Kein Papa, keine Mama. Bestimmt waren meine Eltern tot. Vielleicht hatte ein Laster sie überfahren. Ich setzte mich auf die Treppe und weinte.
Damit beginnt eine großartige Geschichte, die tief in Kinderseelen blicken lässt, denn es gibt da noch einen kleinen Bruder, um den es sich zu kümmern gilt: Ich durfte ihm nicht zeigen, wie furchtbar alles war. Also bauen beide im Garten aus herumliegenden Brettern erstmal ein Haus und aus einem Karton einen Fernseher. Damit der auch was zeigt, spielt der Große für den Kleinen das Fernsehprogramm. Plötzlich tauchen ganz unvermittelt die Eltern auf. So ein Glück!

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0901BU01544JD.TB ALSVerfügbar0 
Gösting0902BU00761JD.TB ALSVerfügbar0 
West - Eggenberg0905BU01074JD.TB ALSEntliehen015.10.2020
Ost - Schillerstraße0906BU00733JD.TB ALSEntliehen025.09.2020
Süd - Lauzilgasse0907BU00865JD.TB ALSVerfügbar0 
Nord - Geidorf0908BU00624JD.TB ALSVerfügbar0 
Andritz0909BU00628JD.TB ALSVerfügbar0 
Bücherbus0911BU00679JD.TB ALSVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Lotte will Prinzessin sein
Der haarige Dienstag
Das tapfere Schneiderlein
Emma Pippifilippi
Elmar im Schnee