Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Galileo Galilei

eBook

Systematik:

Sprache:
Deutsch

Verlag:
School Scout

Jahr:
2006

Umfang:
5 S.

Inhalt:
"Und sie (die Erde) bewegt sich doch!" sprach der Naturwissenschaftler Galilei im 17. Jh. Mit seinem Teleskop beobachtete er den Himmel und brachte die ersten überzeugenden Beweise für die kopernikanische Theorie, nach der die Erde sich um die Sonne dreht. Die Auseinandersetzung mit der Kirche, die von dem geozentrischen Weltbild nicht abtreten wollte, brachte ihm eine lebenslange Verurteilung. Diese Biografie enthält einen Überblick über das Leben des grandiosen Forschers und seine Bedeutung. Zuerst werden die Jugendjahre Galileis abgehandelt. Seine ersten wissenschaftlichen Erfolge bescheren ihm Ruhm aber auch zunehmende Unbeliebtheit, vor allem in der Kirche und bei den Philosophen. In diesem Abschnitt wird erklärt, auf welchen Experimenten er seine Erkenntnisse stützte, und warum er für diese erfolgreichen Forschungen zu lebenslanger Haft verurteilt wurde.

Dateigröße: 134 KB

ZWEIGSTELLESTATUSRÜCKGABE
Bibliothek digitalDaten werden geladen ...

Download digitaler Medien

Dieses Medium ist über unsere "Bibliothek digital" als Download entlehnbar!

Daten werden geladen ...

Informationen zur Bibliothek digital

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.