Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

1000 Gefahren unter Vampiren

Kinderbuch

Einheits Sachtitel:
Biting for Blood (dt.)

Standort:

Verfasser:
Packard, Edward

Verfasser Angabe:
Edward Packard. Aus dem Amerik. von Ellen Würtenberger. Ill. von Bill Schmidt

Personen:
Würtenberger, Ellen
Schmidt, Bill

Schlagwörter:

Verlag:
Ravensburger Buch

Erscheinungsort:
Ravensburg

Jahr:
2008

Umfang:
91 S. : Ill.

ISBN:
978-3-473-52367-2

Interessenskreise:
ab 10 Jahre

Inhalt:
Unheimlich! In deiner Stadt werden seit einiger Zeit blutleere Leichen gefunden. Du beschließt, dass es Zeit ist zu handeln. Doch wie? Recherchierst du zunächst in der Bibliothek? Oder nimmst du deinen seltsamen neuen Nachbarn genauer unter die Lupe, der immer diesen langen schwarzen Umhang trägt und nur nach Einbruch der Dunkelheit das Haus verlässt ...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1301SB00406JE.D PACKVerfügbar0 
Bücherbus0911BU00135JE.D PACEntliehen024.11.2020

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Im Schatten der Akropolis
Burgen
Verrat auf der Rennbahn
Der Geisterreiter
Die Teufelsbrücke und andere Sagen aus Österreich
Die Ruine
Jagd auf den Hafenhai