Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik251RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD100RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch70RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch400RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD37RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD52RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD62RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch292RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele18RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften139RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1448RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Am Menschen getestet

wie die Pharmaindustrie die Ärmsten der Welt für Medikamententests missbraucht

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
The body hunters (dt.)

Standort:

Verfasser:
Shah, Sonia

Verfasser Angabe:
Sonia Shah

Personen:
Pyka, Petra

Schlagwörter:

Verlag:
Mvg

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2008

Umfang:
304 S.

ISBN:
978-3-636-01561-7

Reihe:
Redline Wirtschaft

Inhalt:
Medikamententests ohne Rücksicht auf Verluste Die amerikanische Journalistin Sonia Shah deckt die skrupellosen Machenschaften der weltweiten Pharmaindustrie auf. Hervorragend recherchiert und ohne zu polemisieren, beleuchtet die Autorin die dunkle Seite des Gesundheitsmarktes. Um Geld zu sparen, werden die erforderlichen Testreihen in Ländern der Dritten Welt durchgeführt. Die Testpatienten sind ahnungslos oder werden nur unzureichend informiert, und die Behörden vor Ort drücken für Zuwendungen der Pharmafirmen beide Augen zu. Jeder Tag zählt bei der Einführung von neuen Medikamenten - und nur wer schnell seine Zulassung bekommt, kann sich auf dem Markt behaupten. Am Menschen getestet! nimmt auch die Aktivitäten der deutschen Pharmaunternehmen in Dritte-Welt-Staaten kritisch unter die Lupe.


ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting0802BU22935NK.AE SHAVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.