Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik247RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD202RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur14RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch83RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch243RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD23RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD26RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD28RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch233RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Unterrichtsmaterial2RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften160RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1261RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Albert Einstein - E=mc2

auf einem Lichtstrahl reiten ... / Gott würfelt nicht ...

DVD

Standort:
Zusatzfelder:
Sprache: Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Komplett Video

Erscheinungsort:
Grünwald

Umfang:
90 Min.; Farbe

ISBN:
978-3-8312-9140-3

Inhalt:
Die zweiteilige Einstein Biografie beschreibt sowohl das wissenschaftliche wie auch private Leben des Physikers.

AUF EINEM LICHTSTRAHL REITEN...
Einsteins frühe Jahre bis 1905, als der damals erst 26jähige "Experte 3. Klasse" am Patentamt in Bern mit der revolutionären Veröffentlichung auf sich aufmerksam machte, die heute unter dem Stichwort "Spezielle Relativitätstheorie" mit der berühmten Formel E = mc² bekannt ist. Die Dokumentation zeigt nicht nur etwas über die Gedankengänge, die Einstein auf seine außergewöhnlichen Ideen brachten - auch aus seinem Privatleben und seiner Korrespondenz mit Mileva, seiner ersten Frau, fügen sich interessante Details zu einem neuen Mosaik des Menschen Albert Einstein.

GOTT WÜRFELT NICHT...
Im Mittelpunkt stehen die Jahre nach 1905 mit dem krönenden Abschluss seiner wissenschaftlichen Arbeit: der Allgemeinen Relativitätstheorie. Die Trennung von Meleva, seiner ersten Frau; eine erneute Heirat mit Elsa; dann der politische Umbruch in Deutschland und schließlich das Exil in den USA. Der große Wurf einer "Vereinheitlichten Theorie", von der er stets geträumt hatte, gelingt ihm bis zu seinem Tod im Jahr 1955 nicht mehr.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1008DD00128TV.SN ALBVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Hitlers Wien
Bedeutende Grazer im Porträt