Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Lost in transition

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Bialobrzeski, Peter

Verfasser Angabe:
Peter Bialobrzeski. Essay: Michael Glasmeier. [Transl. Melissa Thorson Hause]

Personen:
Glasmeier, Michael
Hause, Melissa

Schlagwörter:

Verlag:
Hatje Cantz

Erscheinungsort:
Ostfildern

Jahr:
2007

Umfang:
[126] S. : überw. Ill.

Fußnote:
Text: Deutsch ; Englisch

ISBN:
978-3-7757-2049-6

Inhalt:
In seinem neuen Projekt untersucht der Fotograf den Wandel urbaner Un-Orte, die oft an der Peripherie der Städte angesiedelt sind. Die Bilder, aufgenommen in mehr als 28 Städten und 14 Ländern - unter ihnen Hamburg, Dubai, New York, Singapur, Neu-Delhi und Kuala Lumpur -, beschreiben die Erscheinung des Übergangs vom Alten zum Neuen, vom Vertrautem zum Abstrakten. Sie sind so verführerisch wie Gemälde der Romantik des 19. Jahrhunderts, doch ist ihre oberflächliche Schönheit trügerisch. Wie in seinen früheren Arbeiten lotet Bialobrzeski meisterhaft die Grenzen des Dokumentarischen aus.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0801BU48993KB.E BIAVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Brücken