Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Krieg und Frieden + Der Kandidat

DVD

Einheits Sachtitel:
Der Kandidat + Krieg und Frieden

Standort:

Verfasser:
Kluge, Alexander [Regie]

Verfasser Angabe:
Alexander Kluge [Regie]

Personen:
Ganz, Bruno [Darsteller]
Winkler, Angela [Darsteller]

Zusatzfelder:
Untertitel: Chinesisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch
Land: BRD
Sprache: Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Zweitausendeins

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
1982+1980

Umfang:
118 + 124min.

Ausleihhinweis:
Achtung! 2 DVDs

Altersfreigabe:
16

Reihe:
Alexander Kluge - Sämtliche Kinofilme

Inhalt:
DISC 11:
Vorfilm: So tückisch sind Friedensschlüsse (1:03 Min)
Hauptfilm: Krieg und Frieden - 1982 (117:36 Min)
Bonus:
- Kurzfilm: Auf der Suche nach einer praktisch-realistischen Haltung - 1983 (12:05 Min)
Eine wirre Collage von Filmschnipseln, die sich zu Bernhard Langs avantgardistischer Musik wiederholen, stellt der Vorfilm dar. Der Hauptfilm, für den sich neben Kluge auch Heinrich Böll, Volker Schlöndorff und Stefan Aust verantwortlich zeigen. Eine weitere Zusammenstellung aus kurzen Filmbeiträgen zum titelgebenden Thema - ähnlich "Deutschland im Herbst". Wieder gibt es - damals wie heute - aktuellen Bezug: Die Raketenkrise von 1981-1984 - auch im Jahr 2007 wieder aktuell geworden. Auch der Kurzfilm, der als Bonus auf der DVD vorhanden ist, bezieht sich auf die Raketenkrise. Am Schluss sieht die Hauptperson die praktische Lösung im Ausheben eines Stollens im Garten, der 52 Meter in die Tiefe führte, und drei Personen Schutz bot.
DISC 12:
Vorfilm: Sturm über Ägypten (1:01 Min)
Hauptfilm: Der Kandidat - 1980 (123:39 Min)
Bonus:
Fernsehmagazin: Große Reiche muss man leiten, wie man kleine Fischlein brät - 1993 (15:09 Min)
-Sturm über Ägypten" ist wieder eine Collage, diesmal aus einem frühen historischen Stummfilm über das Land der Pharaonen, sowie Aufnahmen eines Theaterstücks. Der Hauptfilm ist eine Dokumentation von Kluge, Schlöndorff und Aust und beschäftigt sich mit der Kandidatur Franz Josef Strauß für das Bundeskanzleramt im Jahr 1980. Nicht unbedingt "jedermanns" Sache (außerdem nur sehr mäßige Bildqualität)" - so auch der Bonusfilm - der Originalaufnahmen aus den Schlachten des 1. Weltkriegs etwas verfremdet, in einem kurzen und ruhigen Mittelteil einige Zeichnungen, Skizzen und Fotos zeigt, um im dritten Teil da weiter zu machen, wo er vorher aufgehört hat.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME07DD051927TV.SV KRIVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.