Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Diagnose Boreout

warum Unterforderung im Job krank macht

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Rothlin, Philippe
Werder, Peter R.

Verfasser Angabe:
Philippe Rothlin ; Peter R. Werder

Schlagwörter:

Verlag:
Redline Wirtschaft bei Moderne Industrie

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2007

Umfang:
131 S. : graph. Darst.

ISBN:
978-3-636-01462-7

Inhalt:
Ein neues Phänomen in der Arbeitswelt! Unterforderung durch eintönige Aufgaben, Desinteresse an der eigenen Arbeit und resignierte Arbeitnehmer: An weit mehr Arbeitsplätzen als vermutet herrscht tödliche Langeweile. Viele arbeiten in Jobs, die sie systematisch unterfordern. Während alle von Burnout reden, schlägt in vielen Fällen der Boreout zu: Der Stress, beschäftigt wirken zu müssen - schon aus Angst um den Arbeitsplatz. Die gefährlichen Auswirkungen des Boreouts sind keineswegs zu unterschätzen: Unzufriedenheit, Müdigkeit und Verlust der Lebensfreude - ganz zu schweigen vom wirtschaftlichen Schaden. Die Autoren decken erstmals dieses neue Phänomen aufzeigen Vorgesetzten wie Arbeitnehmern, wie sie es erkennen und seine Folgen vermeiden.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0701BU47763GW.P ROTVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße0706BU28343GW.P ROTVerfügbar0 
Bücherbus0711BU16821GW.P ROTVerfügbar (Depot)0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.