Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

King Kong und die weiße Frau

DVD

Einheits Sachtitel:
King Kong

Standort:

Verfasser:
Cooper, Merian C. [Regie]
Schoedsack, Ernest B. [Regie]

Verfasser Angabe:
Merian C. Cooper [Regie]

Personen:
Wray, Fay [Darsteller]
Armstrong, Robert [Darsteller]
Cabot, Bruce [Darsteller]
Reicher, Frank [Darsteller]
Creelman, James A. [Drehbuch]

Zusatzfelder:
Land: USA
Untertitel: Deutsch
Sprache: Deutsch, Englisch

Verlag:
Kinowelt

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
1933

Umfang:
96 min.; S/W

Altersfreigabe:
6

Nebeneintrag:
Steiner, Max [Musik]
Wallace, Edgar [Buch]

Inhalt:
Auf der Suche nach der Kulisse für einen Abenteuerfilm entdeckt ein Filmteam eine Insel, in deren Dschungel Dinosaurier, Riesenlibellen und andere Urwelttiere hausen. Der König dieser Welt, der Riesen-Gorilla Kong, entführt die schöne Hauptdarstellerin. Nachdem das Mädchen flüchten konnte, gelingt es, King Kong zu fangen und nach New York zu schaffen. Bei der feierlichen Präsentation in einem Theater reißt er sich los und flieht mit der Schauspielerin als Gefangene durch die labyrinthische Großstadt. Unter dem Dauerfeuer einer Flugzeug-Armada stürzt er von der Spitze des Empire State Buildings, nachdem er die Frau mit einer fast zärtlichen Gebärde abgesetzt hat. Der tricktechnisch brillante Monster-Film ist einer der Klassiker des Genres. Die fantastischen Dekors der heimatlichen Urwelt Kongs sind in Licht und Schatteneffekten den Radierungen Gustave Dorés (zu Miltons "Paradise Lost") nachempfunden. Die "Stop Motion"-Sequenzen des "Special Effects"-Künstlers Willis O'Brian waren lange über ihre Entstehungszeit hinaus wegweisend. Das künstlich verlängerte Gebrüll des Affen und der langgezogene Schrei von Fay Wray, der "weißen Frau" in der Gewalt des Affen, machten Filmgeschichte. Ungeachtet aller Trickeffekte ist "King Kong und die weiße Frau" zugleich ein anrührender Film, der die Geschichte des Monsters als tragische Liebesromanze erzählt. (Lexikon des Internationalen Films)

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek2113SB00225TV.DU KINVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Shadow of the Vampire
Akte X - Season Four / 2
Akte X - Season Four / 4
Akte X - Season Four / 3
Akte X - Season Four / 1
Akte X - Season Three / 5
Akte X - Season Three / 4
Akte X - Season Three / 3
Akte X - Season Three / 1
Akte X - Season Three / 2
Akte X - Season Two / 3
Akte X - Season Two / 2
Akte X - Season Two / 6
Terminator 2 - Tag der Abrechnung
Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt