Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik325RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD169RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur27RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch66RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch239RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD80RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD38RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD18RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch417RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit2RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften234RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1617RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Schwarz Rot Braun

Roman

Jugendbuch

Standort:

Verfasser:
Damwerth, Ruth

Verfasser Angabe:
Ruth Damwerth

Schlagwörter:

Verlag:
Sauerländer

Erscheinungsort:
Aarau [u.a.]

Jahr:
2005

Umfang:
223 S. : Ill.

ISBN:
3-7941-8030-5

Interessenskreise:
Junge Erwachsene

Inhalt:
Münster im Jahr 1931. In Deutschland gibt es fast 6 Millionen Arbeitslose. Der fünfzehnjährige Josef sucht wie die meisten seiner Altersgenossen eine Lehrstelle. Und Josef hat Glück: Er kann bei der Maschinenfabrik Tepper eine Lehre als Schlosser anfangen. Die Arbeit ist hart, abends ist er todmüde und kann kaum noch die Arme heben. Außerdem haben es der Schlosser Karl, ein Nazi, und seine Genossen auf den Jungen aus einer streng katholischen Handwerkerfamilie abgesehen. Eines Tages lauern sie ihm nach Feierabend hinter dem Werktor auf ...
Doch Josef lässt sich nicht einschüchtern. Wie sein älterer Bruder ist er fest entschlossen, den Braunen die Straße nicht zu überlassen! Die beiden treten in die Katholische Liga ein, nehmen an Kundgebungen teil und verteilen heimlich Flugblätter. Josefs Freund Georg, der arbeitslos ist, wird bei den Sozialdemokraten aktiv. Und da ist auch noch Franziska, die erst kürzlich aus Berlin hergezogen ist. Sie ist anders als die meisten Mädchen. Und sie scheint Josef zu mögen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0501BU44380JE.GE DAMVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Crazy
Die Reise zu den Indianern
Rettet den Ponyhof!
Laßt den Bären leben!
Sturmwind darf nicht sterben!
Die Welle
Lichte Höhen