Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik287RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD220RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch64RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch369RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD158RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD74RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD41RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik MP3-CD1RSS Feed neue Medien: Musik MP3-CD
Sachbuch285RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Zeitschriften248RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1747RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Berts intime Katastrophen

Jugendbuch

Einheits Sachtitel:
Berts första betraktelser (dt.)

Standort:

Verfasser:
Jacobsson, Anders
Olsson, Sören

Verfasser Angabe:
Anders Jacobsson ; Sören Olsson. Zeichn. von Franziska Becker. Aus dem Schwed. von Birgitta Kicherer

Personen:
Kicherer, Birgitta [Übers.]
Becker, Franziska [Zeichn.]

Schlagwörter:

Verlag:
Oetinger

Erscheinungsort:
Hamburg

Jahr:
1992

Umfang:
157 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
3-7891-3902-5

Interessenskreise:
ab 12 Jahre

Reihe:
Bert-Reihe

Inhalt:
Mit dreizehn muss man schon ganz schön was leisten: sich gegen die Eltern auflehnen, gegen Pickel kämpfen, den ersten Bart herbeirasieren und vor allen Dingen den bestmöglichen Eindruck auf Mädchen machen. Bert ist dreizehn und im Augenblick in Paulina verknallt. Wenn er ihr nahe sein will, bleibt ihm nichts anderes übrig als in ihre Ballettgruppe einzutreten, selbst auf die Gefahr hin, dass die anderen Jungs sich totlachen, wenn sie davon Wind kriegen. Es kommt zum Kampf zwischen Hirn und Herz, und Bert hat schon immer ein schwaches Hirn und ein starkes Herz gehabt...

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der lange Hans oder Die heimliche Flucht
Timofej oder Der gestohlene Nikolaus
Dazwischenkinder haben's schwer
Gespenster gehen nicht verloren